5/24/2013

Schattendämonen 03. Nybbas Blut - Jennifer Benkau

Kurzbeschreibung

Lieben werde ich dich immer. Aber kann ich dir das Leben lassen? Dass der rachsüchtige Luzifer ihre Spur aufnehmen und sie finden würde, hatten Joana und Nicholas nie bezweifelt. Als es soweit ist, tritt Nicholas minutiös durchdachter Plan in Kraft. Ein Plan, der Joanas Leben retten soll und den Nybbas auf direktem Weg in die dunkelste Hölle führt. Der Luzifer ist gerissen und dem Nybbas droht, sich in dessen Fängen zu verlieren. Joana ist nicht bereit, Nicholas aufzugeben. Doch Hilfe zu holen, würde bedeuten, einen Krieg zwischen den Dämonenfürsten heraufzubeschwören, die ihre Kämpfe mit Waffen wie Erdbeben, Tsunamis und Vulkanausbrüchen austragen. 2012 muss sich Joana entscheiden, ob die Rettung eines Dämons das mögliche Ende der Welt wert ist. Ohne zu wissen, ob ihr Dämon überhaupt noch gerettet werden will.

Autor

Jennifer Benkau ist Jahrgang 1980, was ihr selten jemand abkauft. Sie lebt mit Ehemann und ein paar Kindern, Hunden, Katzen, lauter Musik und vielen hundert Büchern in einem chaotischen Haus im Rheinland, wo sie so einige der peinlichsten Schriftsteller-Klischees erfüllt. Zu ihren Veröffentlichungen gehören die Nybbas-Trilogie und Phoenixfluch im Sieben Verlag sowie die Dark-Canopy-Dilogie und Himmelsfern bei script5. Unter "Jennifer Benkau" finden Sie alle Neuigkeiten der Autorin auf Facebook.

(Quellen: Amazon.de; Sieben-Verlag.de)

Fazit


Des Nybbas Blut ist Schlüssel und Fessel zugleich. Das muss auch Joana schmerzlich feststellen nachdem sie ihren Nicholas endlich wieder bei sich hat. Einen Plan zu entwickeln und zugleich einen kühlen Kopf zu bewahren ist gar nicht so einfach während einem selbst das Herz zerbricht. Doch nun gilt es den Luzifer zu besiegen und Nicholas zu befreien. Doch zu welchem Preis?

Der Abschlussband gibt sich die Ehre und Joana und Nicholas kämpfen weiter. Die Geschichte bleibt weiter spannend, das Geschehen ist nicht vorherzusehen und die Situation erfordert mehr Tribute als man sich ausmalen will. Der bisherige Verlauf war sehr ausgewogen und vielfältig und das setzt sich jetzt auch in „Nybbas Blut“ fort. Nachdem Nicholas seine scheinbare Freiheit nicht auszukosten vermag und immer mehr Verantwortung nicht nur ihn, sondern auch Joana, niederzudrücken scheinen gilt es nun alles auf eine Karte zu setzten um ein für alle Mal sein eigener Herr zu sein. Doch das ist gefährlicher als alles was sie bisher erlebt haben.

Wer die ersten beiden Bände mochte wird auch dieses hier nicht aus der Hand legen können. Der Schreibstil der Autorin, Jennifer Benkau, ist fortlaufend der Selbe, der bereits aus all ihren anderen Dark Fantasy Romanen bekannt ist. Gleichbleibend überraschend und zugleich tiefgründig nimmt die Geschichte ihren Lauf bis zum Ende. Doch werden unsere Helden auch dies unbeschadet überstehen?

Hierbei handelt es sich um einen würdigen dritten und letzten Band. Wer die ersten beiden Bände mochte, wird auch dieses hier nicht verschmähen. Jennifer Benkau ist und bleibt eine besondere Autorin.

4/5 Sternen

Informationen zum Buch
  • Autor: Jennifer Benkau
  • Verlag: Sieben Verlag
  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Preis: 14,90 €
  • Kindle: 8,99 €
Informationen zur Reihe
  1. Nybbas Träume
  2. Nybbas Nächte
  3. Nybbas Blut

Keine Kommentare:

Kommentar posten