1/13/2012

Sucht-Nachschub: Mehr, mehr, mehr, ...

Heute ist alles kunterbund dabei. Etwas Neues, etwas gebrauchtes, etwas getauschtes und Rezensionsexemplare. Seht her:

Die Herrscherin
Karen Miller

Als Sklavin geboren – zur Herrscherin bestimmt

Das fantastische Epos über die Sklavin Hekat, die man »die Kostbare« und »die Schöne« nannte. Doch diese außergewöhnliche Frau musste einen unermesslich hohen Preis für ihren Aufstieg zur Herrscherin bezahlen …

Hekat ist eine Sklavin. Ihre eigenen Eltern haben sie an einen Mann verkauft, der sie glauben macht, er liebe sie. Doch in Wahrheit betrachtet er sie lediglich als Ware. Als Hekat das endlich erkennt, beschließt sie, um jeden Preis die Freiheit zu erlangen. Damit sich ihr wahres Schicksal erfüllen kann, entscheidet sie sich zur Flucht. Noch weiß sie nicht, wohin ihr Weg sie führen wird. Nur eines ist sicher: Sie wird den Schmutz, den Schmerz und die Armut hinter sich lassen. Da betritt sie das Haus ihres Gottes, und ein Wunder geschieht. Er spricht zu ihr und weist ihr den Weg. Und so lernt Hekat den Herrscher der mächtigsten Stadt des Reiches kennen – und schreitet an seiner Seite unaufhaltsam weiter zur Macht …

Dieses Buch habe ich gebraucht bei Amazon bestellt, denn ich wollte es wahnsinnig gerne haben. Mal ganz abgesehen davon, dass mir der starke Kontrast von hell und dunkel auf dem Cover sehr gefällt, handelt es sich hier um ein Buch mit einer Protagonisten, die nicht gleichzeitig eine herzensgute Heldin darstellt. Ich habe einige Rezensionen dazu gelesen und wieder einmal bemerkt wie die Geister sich bei einer solchen Geschichte scheiden. Mit knapp 800 Seiten ist es durchaus eine Herausforderung, doch ich habe schon gesehen, dass sich der Band in drei Teile unterteilt, also werde ich beim Lesen keine Probleme bekommen - denke ich.

Geküsst
P. C. Cast

Als die schöne Lehrerin Summer nach Mysteria zurückkehrt, hat sie nur ein Ziel: Sie möchte endlich Ken erobern, in den sie schon seit Schulzeiten verliebt ist. Doch auf einer Klassenfahrt begegnet sie dem attraktiven Vampir Colin, und plötzlich ist alles anders — denn mit Colin erlebt Summer zum ersten Mal, was wahre Leidenschaft bedeutet.

Ich lese ab und zu gerne einmal eine Novelle. Habe bereits von J. R. Ward und von  Kim Harrison Novellen gelesen. Ich finde dies eine gute Abwechslung sich einfach diese ca. 125 Seiten vorzunehmen und wenn man sie aus der Hand legt, ist man schon durch. Auch der Klapptext klingt super. 

Der kalte Kuss des Todes  (02.) 
Suzanne McLeod

Ein Leben ohne Vampire wäre Genny Taylor auch ganz recht. Aber leider scheint sie die Wesen der Nacht magisch anzuziehen. Dabei ist ihr Leben so schon kompliziert genug: Sie wird von Geistern verfolgt, von Hexen aus ihrer Wohnung geworfen und von ihrem Ex, der gleichzeitig ihr Boss ist, auf Abstand gehalten. Und dann findet man auch noch einen ihrer Freunde tot auf, und sie ist die Hauptverdächtige. Genny will nur eines: den wahren Mörder zur Rechenschaft ziehen. Doch dazu wird sie die Wesen aufsuchen müssen, die ihr sehr gefährlich werden könnten …

Von der Autorin habe ich bereits "Süsser als Blut"  gelesen und von der Aufmachung der Cover gehe ich davon aus, dass es sich um eine Reihe handelt. Allerdings weiß ich nicht mehr wirklich was im ersten Band geschah, wie die Welt aufgebaut ist und und und ... also eine super Gelegenheit für einen Re-Read! 
Und vielen Dank an Mareike, denn sie hat dieses Buch mit mir getauscht. 

Schattenblüte 01. Die Verborgenen
Nora Melling

Eine Liebe, stärker als der Tod
Seit dem Tod ihres Bruders ist für Luisa nichts mehr, wie es war. Sie beschließt zu sterben. Aber kurz vor dem letzten Schritt hält jemand sie auf: Thursen nennt sich der Junge mit den ­geheimnisvollen Schattenaugen. Mit einer Gruppe ­Jugendlicher lebt er im Wald, und er spürt Luisas Schmerz. Die «Verborgenen» können ihre Gestalt ändern: Sie sind ­Werwölfe. Mit jeder Verwandlung wird Thursen mehr zum Tier - und die Erinnerungen an sein vorheriges Leben verblassen. Bald wird er ganz Wolf sein. Dann hat Luisa auch ihn verloren. Für ihre große Liebe ­würde sie alles tun. Doch reicht das, um Thursen zu retten? 

Dieses Buch stand nun schon seit erscheinen auf meiner Wunschliste. Nun habe ich dieses Exemplar netterweise von Verlag zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür!


Intertwined-Serie 01. Unsterblich verliebt
Gena Showalter

Erstes Jugendbuch der Meisterin paranormaler Gänsehauteffekte Gena Showalter!Wie die meisten Teenager hat auch Aden Stone Freunde. Nur dass es bei ihm vier menschliche Seelen sind, die in ihm wohnen, unablässig an ihm zerren und zudem über magische Fähigkeiten verfügen: Eve kann in die Vergangenheit zurückversetzen; Julian erweckt Tote zum Leben. Caleb verkörpert den Zorn, und Elijah kann in die Zukunft schauen.
Alles, was Aden sich wünscht, ist Frieden.
Den verspürt er zum ersten Mal in der Gegenwart der 16jährigen Mary Ann, denn sie bringt die Stimmen in ihm zum Schweigen. Die ungleichen Freunde werden bald durch den attraktiven Werwolf Riley und die Vampirprinzessin Victoria ergänzt.
Nichts ist wirklich normal bei den ungleichen Liebespaaren. Und auch nicht erlaubt. Dennoch gehen die vier durch dick und dünn. Gemeinsam nehmen sie den Kampf mit den dunklen Mächten auf, die ihre Heimat, Crossroads, zu erobern suchen. 

Ich bin ja absolut begeistert von der Serie der Autorin Die Herren der Unterwelt, aber dieses hier scheint etwas absolut anderes, neues zu sein und da bin ich natürlich neugierig. Ich freue mich auch hier, dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten zu haben. Herzlichen Dank!
Btw. hat jemand eine Ahnung wie die Serie wirklich heißt? *schmunzel*
  

Kommentare:

  1. Wow, also JETZT bin ich neidisch ^^

    AntwortenLöschen
  2. Unsterblich verliebt ist der erste Band der Intertwined Reihe. Diesen kleinen Novelle von P.C Cast kenne ich gar nicht, denke den werde ich mir auch holen, allerdings als Ebook :)

    AntwortenLöschen
  3. Wegen den schönen Büchern *_*

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich bin mir sicher ;) Das ist wieder so eine Reihe die nach dem Titel des ersten Bandes benannt wurde und Intertwined ist der erse Band der Reihe. Naja, ich weiß nicht ob ich gut voran komme. Momentan fühlt es sich eher weniger so an.

    AntwortenLöschen