6/19/2014

Survivors: Jeder ist sich selbst der Nächste - Bianca Peiler

Kurzbeschreibung

Was würdest du tun, um zu überleben? 

Katjas Vater, General Schirjajew, verfällt immer mehr dem Wahnsinn. 

Nikolai ist auf sich allein gestellt, nachdem er alles verloren hat. 

Laurelie findet inmitten von Chaos etwas, wofür es sich zu leben lohnt. 

Jimmy versucht durch eine selbstmörderische Reise seine Familie zu retten. 

Bethany muss alles, woran sie bisher geglaubt hat, hinter sich lassen.

Fünf Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie müssen über sich hinauswachsen, um zu überleben. 

Eine postapokalyptische Welt. 
Fünf Überlebende. 
Fünf Geschichten.

Autor

Bianca Peiler wurde 1981 in Saarbrücken geboren. Schon als Kind schrieb sie ihre ersten Manuskripte, kam jedoch über siebzig bis achtzig Seiten hand- oder schreibmaschinengeschriebene Geschichten nicht hinaus.
Das hat sich geändert, und mittlerweile fühlt sie sich besonders in den Genres Thriller und Dystopien/Postapokalypsen heimisch.


(Quellen: Amazon.de)
Fazit

Es herrscht ein Krieg in dem es keine Gewinner gibt, nur Verlierer. Fünf Geschichten aus der selben Welt zu den verschiedensten Zeiten des Kriegszustands erschrecken und fesseln zugleich, denn die Autorin, Bianca Peiler, öffnet die Augen und schreibt auch die schrecklichsten Seiten der verzweifelten Menschen nieder. Die Bittere Wahrheit und keine Luftschlösser. Katarina und Nikolai in Russland. Laurelie in Frankreich. Jimmy in den USA. Bethany in England. Es ist eine Zeit in der Herkunft, Rang und Namen nicht mehr zählen. Es zählt nichts und doch zählt alles. Fünf Schicksalsgeschichten in einer zerbombten Welt voller Hunger, Wut und Überlebenskampf. 

Geschichten, die sich dir ins Gedächtnis brennen werden, denn die Autorin nimmt kein Blatt vor den Mund und verschließt die Augen nicht vor den Grausamkeiten der verzweifelten Menschheit. Es Überlebenskampf und doch so viel mehr. In einer guten Welt werden Wünsche wahr, doch die Welt ist längst nicht mehr gut. Unsere fünf Protagonisten lernen jeder auf seine eigene Art wie hart das Leben sein kann und wie ungerecht das Leben spielt. Hier gibt es keine Weichzeichner und rosa Wölkchen, denn wer den Tatsachen ins Gesicht sieht, der weiß, dass in solchen Zeiten eben nicht jeder überleben kann. 

Eine postapokalyptische Welt kann nicht immer als der Liebe zweier Helden bestehen, die alle grenzen überwinden und wer so etwas erwartet, der sollte hier lieber die Finger von lassen, denn das hier ist das Leben. Es ist schockierend. Und zugleich fesseln diese fünf Geschichten mehr als manch andere es kann. Mit ihrer mitreißenden Art schafft Bianca Peiler eine wahre Welt.

Schockierend und unglaublich fesselnd zugleich. Das muss man gelesen haben um es zu verstehen.

5/5 Sternen

Informationen zum Buch
Autor: Bianca Peiler
Taschenbuch: 345 Seiten
Preis: 8,99 €
Kindle: 4,89 €
Einzelne Geschichte: 0,99 €


Keine Kommentare:

Kommentar posten