2/09/2013

Vampirjäger an die Macht! :D

Achtung, enthält Spoiler aus der Argeneau-Serie von Lynsay Sands und aus Immortal Guardians von Dianne Duvall!

Nachdem ich heute Morgen Mittag auf dem Weg nach unten erstmal schön mit karacho die Treppe runter gesemmelt bin (aus Socken rutscht es sich besser) und festgestellt habe, dass ein gut gepolsteter Hinter zwar manchmal gar nicht so schlecht ist, aber dennoch keine Wunder vollbringt ... bin ich nach nicht allzu langer Zeit einfach wieder ins Bett gekrabbelt und habe schmollend und vor Po-/Steißschmerzen jammernd noch eben "Immortal Guardians" ausgelesen.



(Quelle und Inhalt: Amazon.de)

Eine düstere Welt voller Vampire, Unsterblicher und Menschen mit außergewöhnlichen Gaben ... Die Musikprofessorin Sarah rettet einen Unbekannten, der von zwei Angreifern mit Messerstichen gequält wird. Was sie nicht weiß: Der attraktive Roland ist in Wahrheit ein unsterblicher Vampirjäger. Doch die Blutsauger wollen Rache, und Roland ist der Einzige, der Sarah beschützen kann. Schon bald ist nicht nur Sarahs Leben in Gefahr – sondern auch ihr Herz.

Ich lese ja gerne solche Bücher und vor allem, wenn sie aus dem Egmont LYX Verlag stammen, doch immer wieder musste beim lesen an die Vampire von Lynsay Sands denken (ebenfalls bei LYX  erschienen). Denn die Vampire/Unsterbliche hier saugen ihr Blut eigentlich genau so wie Argenau & Co: Blutbeutel an die Zähne halten, warten bis diese das Blut aufgesaugt haben, fertig! Kein schlucken, schmatzen, würgen ... Zufall? Na, jedenfalls wird es auch gar nicht so nah umschrieben und Ideen sind sich ja gerne mal ähnlich, denn was soll man sich schon viel neues bei Vampiren ausdenken?! Das Spektrum ist doch recht begrenzt, finde ich. Wären es sonst noch Vampire? Oder Unsterbliche? Oder so? ;)

Vampirjäger an dich macht! *lach* 
Wie angelt man sich eigentlich so einen unsterblichen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten