11/17/2011

Das Buch der Schatten 02. Magische Glut - Cate Tiernan

Kurzbeschreibung

Spannend, dramatisch, süchtig machend

Nichts ist mehr, wie es war in Morgan Rowlands Leben: Morgan ist eine Hexe – mächtiger als selbst Cal es je geglaubt hätte. Doch ein dunkles Geheimnis liegt über ihrer Herkunft – Morgan stößt auf Mauern des Schweigens, als sie in ihrer Vergangenheit forscht. Einziger Trost ist Cals Liebe zu Morgan. Kein Preis ist zu hoch dafür, nicht einmal der Hass ihrer besten Freundin Bree. Da macht Morgan eine folgenschwere Entdeckung: Sie findet eine Spur zu ihrer leiblichen Mutter, der mächtigen Hexe Maeve Riordan …

Autor

Cate Tiernan wurde 1961 in New Orleans geboren. Lange Zeit arbeitete sie bei einem großen Verlag in New York, bis sie beschloss, selbst Schriftstellerin zu werden. Inzwischen hat sie mehrere Fantasy-Reihen und Kinderbücher unter Pseudonym geschrieben. Cate Tiernan lebt mit ihrer Familie und ganz vielen Tieren in North Carolina.Elvira Willems, geboren 1961, studierte Germanistik und Komparatistik (M.A.). Sie ist als Lektorin, Übersetzerin, Sachbuch-Autorin und Krimi-Herausgeberin tätig.
(Quelle: Amazon.de)

Fazit

Unglaublich spannend geht es nun im zweiten Band Magische Glut weiter. Ich war ja nun nach dem ersten Band unglaublich gespannt wie sich die Geschichte mit Cal und Morgan entwickelt und auch was es jetzt mit Morgan als Bluthexe auf sich hat. Es wurden bereits im Band eins einige Andeutungen gemacht und jetzt wird alles aufgedeckt ...

Nach vielen Entdeckungen über ihre Familie, fühlt Megan sich sehr alleine gelassen. Sie hat zwar Cal, dennoch vermisst sie ihre beste Freundin Bree.
Doch diese zeigt keinerlei Interesse an einer Versöhnung, ganz im Gegenteil: sie schließt sich mit Raven zusammen - ein Mädchen aus ihrem Zirkel, das Megan und sie damlas nie leiden konnten - und die beiden treten aus dem Hexenzirkel aus. Megan ist entsetzt ... ist es nun soweit, dass der Streit mit Bree sich nie wieder legen wird? Es sieht fast danach aus.

Auch Robbie, ebenfalls ein sehr guter Freund von Morgan, ist nicht damit einverstanden, dass Bree einfach so geht. Er versucht alles um sie zum bleiben zu überreden, doch auch er kann nichts ausrichten.
Nachdem Megan eine Tinktur für Robbie gemixt hatte, wurde seine Haut besser und er wurde immer mehr zu einem attraktiven Jungen der Schule. Dies, und auch die Blicke der Mädchen, wecken ein gesundes Selbstbewusstsein in ihm und Morgan meint zu ahnen, dass Robbie mehr für Bree fühlt als nur Freundschaft.

Bei der Liebesgeschichte zwischen Megan und Cal fehlt mir nach wie vor etwas mehr Intensität und es macht mich ganz hibbelig, dass Cal noch immer so unsichtbar scheint, denn selbst nach diesem zweiten Band weiß der Leser nun nicht viel mehr von ihm als zuvor und auch die Liebe und Anzieheung zwischen den beiden scheint ein bisschen willkürlich. Wohingegen Megans Gefühle vollkommen nachzuvollziehen sind, habe ich Probleme hinter Cals Fassade zu blicken und kann ihm einfach die Ernsthaftigkeit dieser Liebe nicht abnehmen.

Neben Megans athemberaubenden Entwicklung als Hexe und ihr neues Wissen über ihre Herkunft und ihren Streit mit Bree, ist sie oftmals sehr konfus in ihren Gefühlen, was durchaus verständlich ist. Und ich konnte einfach nicht anders, als vollkommen mit ihr mitzufieben und -fühlen.

Cate Tiernan schafft es auch mit dieser Fortsetzung wieder den Leser in ihren Bann zu schlagen, denn der Schreibstil ist und bleibt unübertroffen flüssig. Das Buch ist super strukturiert und es stecken viele Antworten in diesem Buch. Dennoch kommen auch viele neue Fragen auf.
So taucht am Ende des Buches ein Mädchen namens Sky auf. Wer ist sie? Und wieso findet Megan das Buch der Schatten ihrer Mutter an diesem einen unerwarteten Ort? Was soll das alles? Und wie soll sie nur an Bree heran kommen?

Ees ist unglaublich fesselnd, bietet mehr Spannung als der erste Band und es macht zu hundert prozent Lust auf mehr. Ich empfehle auch diesen Band vorallem jedem Hexen-Freunden in der Jugendliteratur, aber auch allen anderen begeisterten Lesern dieses Genres.

5/5 Sterne.

 

Informationen zur Reihe

1. Verwandlung
2. Magsche Glut
3. Bluthexe (Februar 2012)
4. Dark Magick
5. Awakening
6. Spellbound
7. The Calling
8. Changeling
9. Strife
10. Seeker
11. Origins
12. Eclipse
13. Reckoning
14. Full Circle
15. Nights Child

Informationen zum Buch

  • Autor: Cate Tiernan
  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: cbt (dark moon)
  • Preis: 7,99 €

Kommentare:

  1. OOOOOOOOOOh, das hört sich gut an... sollte mir schleunigst zumindest mal den 1. Teil besorgen schätze ich :)

    AntwortenLöschen
  2. Es wäre natürlich perfekt wenn Lyx die Cover für Bloodlines übernehmen würde, aber irgendwie zweifle ich daran. Das haben sie, soweit ich weiß, bei keiner Reihe gemacht.

    oO Ja das hört sich tatsächlich sehr flach an. Schade, die Kurzbeschreibung erschien mir nämlich wirklich interessant.

    *lach* Das mit deiner Freundin hab ich auch schon erlebt. Was wieder beweist, man kann ein Buch nach 50 und sogar 100 Seiten einfach nicht genug beurteilen.

    Versteh mich nicht falsch, ich bin auch voll und ganz für Archer, aber ich mag Cal und fände es schade wenn er leer ausgehen würde. Momentan weiß man ja gar nicht ob er noch lebt, geschweige denn die anderen *seufz* Es wird echt Zeit für Band 3. Wenn ich das vorhin richtige gesehen habe kommt der auf Deutsch auch kurz nach dem englischen Band raus.

    Was sich aber am Ende des Buches abgespielt hat, damit hätte ich wirklich nie gerechnet. Außerdem bin ich richtig glücklich wie gut das mit dem englisch mittlerweile klappt. Ich habe kaum was nachschlagen müssen und konnte das meiste so lesen, wordurch sich mein Lesetempo natürlich auch verbessert hat. Bin am überlegen ich noch ein englisches Buch anfange, aber dann wären das 3 angefangene Bücher.... :/

    Leider habe ich momentan nicht so ganz Lust auf die beiden Bücher die ich gerade lese. Glaube sie sind sich von der Thematik her zu ähnlich.

    AntwortenLöschen