11/13/2011

Das Buch der Schatten 01. Verwandlung - Cate Tiernan

Kurzbeschreibung

Eine faszinierende Saga über Liebe, Gefahr und Magie

Ich bin Morgan. Ich bin kein normales sechzehnjähriges Mädchen. Ich bin eine Hexe. Die sechzehnjährige Morgan Rowlands ist ein ganz normaler Teenager – bis Cal in ihr Leben tritt. Der atemberaubend attraktive Junge scheint sich ausgerechnet für Morgan zu interessieren, die bisher im Schatten ihrer schönen Freundin Bree stand. Morgan ist sofort fasziniert, denn ein dunkles Geheimnis umgibt Cal: Er ist Gründer eines Hexenzirkels. Bald ist Morgan regelmäßig mit Cal zusammen, entdeckt ihre magischen Kräfte, verliebt sich rettungslos. Doch ihre beste Freundin Bree will Cal für sich – um jeden Preis ...

(Quelle: Amazon.de)

Fazit

Das Buch der Schatten handelt von Hexen. Genauer gesagt geht es um Wicca, die Religion der Hexen - eine rein Naturbezogene Sache.
Der erste Band "Verwandlung" ist weniger aktiongeladen, als mehr informativ. Es passiert noch nicht sehr viel, aber alles hat einen Anfang und um in der Welt von Morgan einzusteigen ist dieses Buch ein super Beginn.

Die Protagonistin Morgen ist eher schüchtern und hält sich selbst für ein durchschnittliches Mädchen. Doch sie ist sehr intelligent, aber hat aber durch ihr vermindertes Selbstbewusstsein nur wenige Freunde auf der Schule.
Als der neue Schüler Cal auftaucht, sind alle direkt verzaubert von ihm. Er ist der bestaussehenste Junge der Schule und auch Morgan verliebt sich in ihn, macht sich aber klar, dass sie niemals eine Chance bei ihm haben wird.

Cal ist jedoch kein Typischer Schul-Schönling. Er unterhält sich mit jedem an der Schule und es scheint ihm egal zu sein, zu welcher "Clique die einzelnen Personen gehören, er sprengt quasi die unsichtbaren Grenzen.
Er ist es auch, der Morgan und einige andere aus der Schule zu einer Party einläd, auf der er dann erklärt, dass er Wicca praktiziert. Er sei eine Hexe. Nach anfänglicher skepsis findet sich eine Gruppe jugendlicher zusammen, die alle ihr Interesse an Wicca bekunden und sich von Cal etwas darüber beibringen lassen wollen.

Die Charaktere hier im Buch sind alle super gut ausgearbeitet und ich mag sie alle. Nur Bree - Morgans beste Freundin - ging mir am Ende mit ihrem Gezicke etwas gegen den Strich. Sie stellt einen Jungen über die Freundschaft und die Konsequenzen sind ihr egal. Sie will Cal und verletzt Morgan damit zutiefst.
Morgan fühlt trotz der Eifersucht ihrer zickenden Freundin Bree immer mehr zu Cal hingezogen und auch er zeigt Interesse an ihr, doch scheint es lediglich daran zu liegen, dass Morgan sensibilität für Magie zeigt. Es bleiben also weiterhin Fragen offen wie: Was genau will Cal von Morgan?

Neben all dem Wicca gibt es natürlich all die Typischen Jugend-Probleme wie Eifersucht, Neid und Streit. All das macht die Charaktere authentischer, denn niemand kann erwarten, dass sie in einer perfekten Welt leben. Man nehme hier einfach mal die Eifersucht von Bree. Wobei sie Morgan gegenüber fast bösartig wirkt und sich in ihrem beinahe Hass zu verlieren scheint.

Zu Beginn eines jeden Kapitels steht, unter anderem, ein Ausschnitt, welcher den Leser jedes Mal rätseln lässt worum genau es sich handelt. Erst nach einger Zeit kommt man dahinter, dass es Ausschnitte aus Cals und Morgans jeweiligen Buch der Schatten zu sein scheinen. Aber gerade dies kurbelt die Spannung an und lässt den Leser ein bisschen besser hinter den Charakter Cal Blicken und was ihn antreibt.

Das Buch ist recht einfach geschrieben. Cate Tiernan schafft es auf den paar Seiten des Buches eine umfangreiche Einführung in diese neue Welt zu geben und das Ende so zu gestalten, dass man gar nicht anders kann als weiter lesen zu wollen.
Durch Andeutungen - die hier nicht weiter ausgeführt werden - bleiben natürlich einige Fragen offen, welche die Spannung auf den Folgenden Band erhöhen.
Einzig gestört hat mich manchmal, dass einige Sätze abgehackt klangen. Fast wie eine Aufzählung. Ob das nun am Schreibstil der Autorin oder an der Übersetzung liegt vermag ich nicht zu beurteilen, doch hindert es an den Stellen, an denen es vorkommt, ein wenig den Lesefluss da man stirnrunzeld da sitzt und denkt "Was soll das?".

Das Buch hat mich also bis auf ein paar Kleinigkeiten überzeugt. Ich freue mich sehr darauf weiter über Morgan zu lesen und zu sehen wie sich die Geschichte mit ihr, Cal und auch mit Bree entwickeln wird. Und auch was Morgans Fähigkeiten angeht bin ich sehr gespannt zu Lesen was noch kommen wird.

4,5/5 Punkten.


 

Informationen zur Reihe

1. Verwandlung
2. Magsche Glut
3. Bluthexe (Februar 2012)
4. Dark Magick
5. Awakening
6. Spellbound
7. The Calling
8. Changeling
9. Strife
10. Seeker
11. Origins
12. Eclipse
13. Reckoning
14. Full Circle
15. Nights Child

Informationen zum Buch

  • Autor: Cate Tiernan
  • Broschiert: 256 Seiten
  • Verlag: cbt (dark moon)
  • Preis: 7,99 €

Kommentare:

  1. Das Buch habe ich auch noch hier stehen. Bin mal gespannt, wie es mir gefallen wird. Deine Rezi hört sich aufjedenfall gut an :)

    AntwortenLöschen
  2. Bei deiner Rezension kriege ich glatt Lust die Reihe weiter zu lesen ;) Habe hier dank Sammelband ja immernoch 3-6 ungelesen hier stehen.

    Mortal Kiss habe ich mittlerweile auch fertig gelesen. Ein wirklich gutes Buch, allerdings haperts noch ein wenig an der Umsetzung. Ich fand die Charaktere ein wenig zu blass und die Liebesgeschichte zu hastig, ansonsten hat mir das Buch aber sehr gut gefallen.

    Weißt du was blöd ist? Wenn man sich bei Tauschticket nicht entscheiden kann welche Bücher man nun anfordert oder nicht -.-

    AntwortenLöschen
  3. Die Rezi ist dir wirklich gut gelungen :)
    Da ich ja gerade selber über das Buch eine Rezi gelesen habe, gefällt sie mir sehr gut!
    Ich möchte gerne Band 2 lesen. :((

    AntwortenLöschen
  4. as klingt doch supi :D ich schwarwänzel ja schon lange um die reihe rum ^^ ....deine rezi zeigt mir wieder das das buch wohl einfach klasse ist ;D

    lg july

    AntwortenLöschen
  5. Eine wirklich schöne Rezension. Hab das Buch auch schon auf der Wunschliste. Musste eben schockiert feststellen, dass ganze 15 !! Bände in Planung sind. Oh ne, bitte nicht. Dann kommt man ja garnicht hinterher..

    Liebe Grüße, Diti

    AntwortenLöschen