2/14/2013

Happy Valentine's Day to myself

Zum Glück muss ich sagen, dass die Menschen in meiner näheren Umgebung doch so (ungewollt) freundlich sind diesen Tag des Übermäßigen Konsums nicht (oder eben nur sehr mäßig und unter sich) zu zelebrieren. Ich als Single würde in lauter Blumen und Schokolade nur untergehen und nachher noch frustgesteuert die Pralinen von Kollegen/Bekannten in mich hinein stopfen. Nicht, dass mich dieser Tag übermäßig frustriert oder dergleichen, aber mal angenommen das einem das Single-sein auch noch im Minutentakt vorgehalten wird ... nicht so schön, nech? Aaaaaalso habe ich mir heute einfach ein paar neue Männer zugelegt und muss sagen: Joa, doch, ich bin zufrieden. Immerhin sind wir ja im allgemeinen alte Bekannte. Wo war ich also? Genau! Bücher-Shoppen. *grien*

Was will ich denn mit Blumen?

Genau das schien sich auch der cbj gefacht zu haben und hat ein Buch heraus geschickt, das mich ebenfalls heute erreichte. Richtig super, dass jemand an mich gedacht hat, nicht wahr? :p Um das ganze auch noch wundervoll abzurunden, ist dieses Exemplar auch farblich auf meine neuen Männer abgestimmt. Woher wussten die das nur?



Gestaltenwandler Serie 11. Einsame Spur
Nalini Singh

Der SnowDancer-Wolf Riaz fühlt sich unwiderstehlich zu der schönen Adria hingezogen. Doch dann werden die beiden in einen tödlichen Konflikt der Medialen verwickelt, der das Schicksal der ganzen Welt bedroht. Sie müssen eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe auf eine harte Probe stellt.

Midnight Breed 11. Vertaute der Sehnsucht
Lara Adrian

Zwanzig Jahre sind vergangen, seitdem der Orden der Vampire seinen größten Gegner besiegt hat. Doch die Welt ist in Aufruhr, und die Vampirkrieger finden keine Ruhe. Unter den Kämpfern ist auch Mira, die von den Ordensvampiren aufgezogen wurde. Ihr einziges Ziel ist es, den Tod eines geliebten Freundes zu rächen, und so stürzt sie sich in jede Schlacht wie eine zornige Furie. Doch eines Tages wird sie mit einer Wahrheit konfrontiert, die alles infrage stellt, wofür sie gekämpft hat ...



In dieser ganz besonderen Nacht
Nicole C. Vosseler

Eine hinreißend romantische Geistergeschichte vor der beeindruckenden Kulisse San Franciscos

Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber, die in einer deutschen Kleinstadt gelebt hat, nach San Francisco ziehen – zu ihrem Vater, den sie kaum kennt. Sie fühlt sich einsam und verlassen. Eines Abends begegnet sie dort in einem leer stehenden Haus Nathaniel, einem seltsam gekleideten Jungen. Er scheint der Einzige zu sein, der sie versteht. Aber er bleibt merkwürdig auf Distanz. Als Amber den Grund dafür erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg: Nathaniel stammt aus einer anderen Zeit und die beiden können niemals zusammenkommen. Doch in einer ganz besonderen Nacht versuchen die beiden das Unmögliche …


Black Dagger 20. Schattentaum
J. R. Ward

Die BLACK DAGGER schweben in höchster Gefahr, denn im Dunkel der Nacht ist ein neuer Feind aufgetaucht, der Anspruch auf den Thron des mächtigen Vampirkönigs Wrath erhebt. Die Bruderschaft braucht jeden Mann, um die drohende Gefahr abzuwehren, und ausgerechnet jetzt muss sich der tapfere Krieger Thorment einem ganz anderen Kampf stellen: Der Geist seiner verstorbenen Frau ist in einem düsteren Zwischenreich gefangen, doch um sie befreien zu können, muss Thorment die schwierigste Aufgabe seines Lebens bewältigen. Hin- und hergerissen zwischen Herz und Verstand setzt er alles daran, den Weg für eine glückliche Zukunft zu ebnen …

(Quelle: Amazon.de)

Kommentare:

  1. In dieser ganz besonderen Nacht kam heute auch bei mir an xD man hab ich mich gefreut, hatte das Buch schon im Januar angefragt und die Antwort bekommen das sies im Februar rausschicken. Bin ja schon SO gespannt auf das Buch.

    Jetzt hast du den neuen Lara Adrian ja doch schon :)

    AntwortenLöschen
  2. Uhhh *_____*
    "Einsame Spur" hat auch den Weg in mein Regal gefunden <3
    Schöne Bücher!

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bücher. :)
    "Schattentraum" zog kürzlich auch bei mir ein, gemeinsam mit "Liebesmond".

    LG, Sylvia

    AntwortenLöschen