2/06/2013

Berühr mich! - Laura Young

Kurzbeschreibung

Ein neuer Star
am ErotikHimmel:
Laura Young erregt mit ihren
Worten & SexGedanken
wie keine andere:

Verführt auf einer Segelyacht,
angeheizt von einem CallBoy,
SexSpiele mit der FootballMannschaft,
auf der Jagd nach dem ergebenen Sklaven,
oder beim GangBang for Ladies ...

Freuen Sie sich auf stimulierende
Geschichten mit viel Sex.


Inhalt

  1. Wahrheit oder Pflicht
  2. Yacht der Sünde
  3. Sexpumps
  4. Ladiesgangbang
  5. Dein ergebener Sklave
  6. Die Gogotänzerin
  7. Callboy

Fazit

Ehebruch oder Verkuppelung, Gebrochene Herzen oder mangelndes Sexleben im allgemeinen, dieses Buch beschreibt eigentlich immer wieder die Selbe Geschichte. Die Sache ist einfach die, das tatsächlich alle Typen in dieser Geschichte einem Muster gleichen: perfekt und sexy. Und auch die Mädels aus jeder Geschichte lassen sich bis auf wenige Kleinigkeiten miteinander vergleichen und auch ihr persönlicher Werdegang ist jeweils sehr ähnlich. Entweder läuft es im Bett mit dem Ehemann nicht mehr rund oder sie wurden verlassen, da ihr jetziger Ex-Freund mit ihrer besten Freundin/Arbeitskollegin/Schwester geschlafen hat. Als einzelne Erzählung ist all das schon nicht besonders interessant, aber, dass sich alles jeweils auf wenigen Seiten wiederholt macht es noch zäher, langweiliger. 

Die Ideen orientieren sich scheinbar sehr stark an ausschweifenden Frauenfantasien und so leben die Protagonistinnen diese gewollt oder ungewollt jedes Mal aus. Auffällig dabei ist allerdings, dass sich einige der Kurzgeschichten nah an der Grenze zwischen Erotik und Pronografie bewegen. Es ist manchmal einfach ein bisschen zu viel, zu unrealistisch, zu alles. 

Der Schreibstil allerdings ist wirklich locker und bietet dem Leser einen lockeren Lesefluss. Wobei die Wortwahl wiederum nicht immer die beste ist, denn so scheint die Autorin, Laura Young, besonders den Ausdruck "Labien" zu bevorzugen. Dabei ist dieses Wort einfach nicht sexy. Es bereitet eher Stirnrunzeln oder auch ein schmunzeln - je nach Situation. 

Es ist einfach alles sehr vorhersehbar. Die Handlungen sind wenig anspruchsvoll, bieten eher selten prickelnde Erotik und wirken eher übertrieben , aufgesetzt und auch nicht besonders fesselnd. Ob ein Team scharfer Footballspieler, eine Schuhfetischistin in ihren Fantasien, auf Entdeckungstour mit Toys oder ein heimlicher Verehrer. Alle Geschichten gleichen sich auf eine gewisse Art und Weise und bieten leider nicht den gewünschten Lesegenuss.


2,5/5 Sternen.


Informationen zum Buch

  • Autor: Laura Young
  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: blue panther books
  • Preis: 9,90 €
  • Kindle: 9,99 €

1 Kommentar:

  1. Hört sich an wie ein schlechter Porno irgendwie :D Zwar generell nicht so mein Genre, aber seit SoG sieht man ja immer mehr 'Erotikroma' aus dem Boden sprießen >.<"

    AntwortenLöschen