6/10/2015

Sucht-Nachschub: Wer nicht liest, der kauft ...

Ein bisschen hier, ein bisschen da ... schwupp. Schon lohnt sich wieder ein Neuzugangspost. Ich lese momentan nicht so besonders viel, aber kaufen klappt nach wie vor wunderbar. Erschreckenderweise sind die ersten 1 1/2 Wochen des neuen Monats auch schon wieder um und so wird es Zeit wenigstens meinen Sucht-Nachschub vorzustellen. Sehr im Zeichen des Sanderson. ;)


Habt ihr schon einmal ein Buch von Brandon Sanderson gelesen? Also meine Einstiegsdroge war ja Mistborn und ich muss sagen ... MEHR! Nun dürfen gerade die Sturmlicht-Chroniken dran glauben und ich inhaliere sie - quasi. Der Weg der Könige, Der Pfad der Winde, sowieso die folgenden Bände sind echte Schinken und lohnen sich dennoch. Erfahrungsgemäß muss ich sagen, dass man die Bücher am besten hintereinander liest und daran halte ich mich gerade einmal wieder. Steelheart musste entsprechend auch mal endlich bei mir einziehen und wird dann demnächst auch dran glauben. Also ich bin ja erstmal gespannt wie das mit dem Sturmlicht so läuft. :D


Zwei meiner Must-Haves. Die DeGrasse Reihe von Stefanie Ross begleitet mich nun schon eine Ewigkeit und die Brüder sind schon so richtig zum anbeißen. Ich freue mich auch schon auf Phil: Gefährliches Schweigen, gleich nachdem ich endlich Doms Geschichte gelesen habe >.<' ♥ Uuuuund Lara Adrians Midnight Breed begleiten mich nun schon seit vier Jahren und die Reihe ist bei mir einfach nicht mehr weg zu denken. Bei Berührung der Nacht handelt es sich um eine Geschichte Nach Band 11. Es ist eine Kurzgeschichte und aus Leseerfahrung weiß ich, dass Frau Adrian auch das drauf hat. 


Dann hatte ich vorgestern überraschend Milfhunter: I ♥ MILFS in der Post. Noch nie von gehört ... ich habe aber schon mal rein gelesen und der Autor nimmt echt kein Blatt vor den Mund. Er beschreibt seine Geschichte selbst als eine Mischung aus Der Bro-Code aus HIMYM und Feuchtgebiete von Charlotte Roche. Ersterem kann ich nach 50 Seiten absolut zustimmen - keine Ahnung wie ich das finden soll - und letzeres werde ich noch herausfinden. Bin gespannt. Verdammt ist eine Anthologie verschiedenster Autoren und ich habe dieses Büchlein als ME ergattert. Lielan hat mir damals davon abgeraten, allerdings wollte ich nun doch unbedingt die Geschichte von Richelle Mead lesen, denn es handelt sich hierbei um das Kennenlernen von Lissas Eltern aus der Erfolgsreihe Vampire Academy. 

Kommentare:

  1. Oh, verdammt wollte ich schon seit EWWWWIGKEITEN kaufen, gerade wegen Richelle Mead und Kristin Cast. Hoffen wir mal es ist gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das von Richelle Mead war jetzt ganz okay. Nichts besonderes, aber nett zu lesen, wenn man die VA Reihe liebt. ^^ Ansonsten bin ich noch nicht weit gekommen :D Wir werden also sehen!

      Löschen
  2. Ich liebe ja STEELHEART :D Bald kommt Teil 2 *tanz* Dafür bleiben alle anderen Bücher links liegen xD Ich hab die auf deinen Kommentar übrigens geantwortet, dich gefragt welche Bücher du gekauft hast...und mich dann entschieden selber nach zu schauen :D
    Anthologien mag ich nicht sooo... Keine Ahnung wodran es liegt x3
    Grüüüüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahahhaa, voll vergessen nochmal rum zu kommen xD Wusste doch, da war noch was. Siehste... das passiert, wenn du erstmal ewig nichts bloggst. :P Anthologien mag ich vor allem wenn es um Autoren geht, deren Reihen ich lese, ansonsten ist es immer schwierig, finde ich. Ganz oft gefallen mir die Geschichten dann nicht v.v

      Löschen
  3. "Der Pfad der Winde" lese ich gerade und es ist einfach richtig gut. Finds auch besser, die Bücher zeitnah zu lesen, vor allem weil es im Original ja ein Buch war. Allerdings heißt es ja noch bis 2016 warten bis Buch 3 kommt :/

    Ganz viel Spaß mit deinen Neuzugängen!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich warte ja schon drauf, dass Mistborn weiter geht, mannoman. Aber noch bin ich mit den Sturmlicht-Chroniken nicht ganz durch. Aber ich bin, denke ich, ein bisschen weiter als du. Und es wird immer besser und besser und besser und beeeeeeeeeeeeeeeesser. :D Bin mal gespannt worauf das noch hinaus läuft :DD

      Löschen
  4. Lara Adrian und Stefanie Ross - also da stimme ich vollkommen zu! Viel Spaß mit deinen neuen Schätzen!
    Ansonsten stimme ich deiner Post-Überschrift total zu, denn das geht mir auch immre so... nicht lesen, aber kaufen geht um so schneller und besser ;)
    Ich wünsche dir baldigst wieder eine schöne Lesezeit und drücke dafür fest die Daumen :)
    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay. Okay. Okay. Du musst mal was von Sanderson lesen... wenn du mal Lust auf High Fantasy hast empfehle ich ihn und/oder Patrick Rothfuss :D

      Löschen
  5. Ausgezeichnete Auswahl!
    Steelhart habe ich schon lange inhaliert und gerade bin ich an:Der Weg der Könige. Meine Sanderson Eintsiegstdroge war die Alcatraz Reihe - die ich schwerst empfehlen kann.
    Außerdem erst kaufen - dann lesen. So ist die Reihenfolge ja auch richtig! xD

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Hach, ich freu mich immer, wenn ich sehe, dass auch andere Sanderson so gerne lesen. Ich habe außer der Alcatraz Reihe so ziemlich alles von ihm gelesen und bin ein riesen Fanhasi :) Ich liebe die Sturmlichreihe... okay ich liebe alles von ihm. Der zweite Reckoners-Band Firefight kommt im Oktober und ist eins der größten Must_Haves dieses Jahr. <3 <3 <3

    AntwortenLöschen