2/21/2017

Zitate #39 - Mitosis



Endlich war der Tag gekommen, auf den ich zahn Jahre gewartet hatte. Ein wundervoller, bedeutender und entscheidender Tag. Es war Zeit für einen Hotdog.
(Pos. 35)

Ein echter Chicagoer Hotdog sieht aus, als hätte jemand eine Granate in einen Gemüsestand geschossen, die Überreste von der Wand gekratzt und alles auf ein Würstchen geschmiert.
(Pos. 63)

Es schien unmöglich, aber andererseits war die Physik etwas, das nie den Epics, sondern immer nur anderen Leuten zustieß, ähnlich wie Akne und Schulden.
(Pos. 311)

Sie schwieg einen Moment. "Oh je. Du halluzinierst schon." "Nein. Nein, ich meine damit, dass ich unberechenbar bin. Was ist das Überaschendste, das du dir ausdenken kannst? Ich möchte wetten, dass es ein Nashornastronaut ist."
(Pos. 446)

2/17/2017

Die Rächer 1,5. Mitosis - Brandon Sanderson

Kurzbeschreibung

Mitosis, die packende neue Story von Bestsellerautor Brandon Sanderson, knüpft direkt an die Ereignisse aus Steelheart an und entführt uns erneut in die faszinierend düstere Welt Newcagos:
Gerade als David und die anderen Reckoner versuchen wieder ein normales Leben zu führen, taucht ein neuer Epic namens Mitosis in der Stadt auf. Mitosis ist auf der Suche nach David – und er ist auf Rache aus.

Fazit

Ein kurzes, rasantes Abenteuer unseres Protagonisten David in vier Kapiteln. Newcago ist befreit und nun gilt es den Leuten Mut zu geben und wieder in ein geregeltes Leben zurück zu kehren. Die Angst davor, die Stadt könnte einem neuen Epic in die Hände fallen ist allgegenwärtig. Und dann geschieht beinahe genau das.

Diese Geschichte ist schnell gelesen und ist vor allem für Liebhaber der Reihe gedacht, denn es gibt keine lang ausgearbeitete Geschichte. Es ist einfach ein Häppchen für zwischendurch. Eine Buch-Praline wenn man so will. David Temperament bringt ihn einmal mehr in Gefahr und so muss das Team um ihn herum schnell reagieren. Ich bin froh diese Geschichte direkt nach dem ersten Band gelesen zu haben. Jetzt kann es gleich weitergehen mit der nächsten Geschichte.
4/5 Sternen


Informationen zum Buch
Autor: Brandon Sanderson
Verlag: Heyne
Ebook: 38 Seiten
Preis: 1,99 €

Informationen zur Reihe
1. Steelheart
1,5. Mitosis
2. Firefight
3. Calamity (Fühjahr 2018)

2/15/2017

Die Rächer 01. Steelheart - Brandon Sanderson

Kurzbeschreibung

Selbst der stärkste Gegner ist verwundbar – du musst nur wissen, wo.

Als David sechs ist, zerstört eine gewaltige Explosion die Welt, die er kannte. Einige der Überlebenden erlangen Superkräfte, die sie dazu nutzen, sich die übrigen untertan zu machen. Als David acht ist, muss er miterleben, wie einer dieser Superhelden, ein gewisser Steelheart, seinen Vater ermordet. Von da an kennt David nur ein Ziel: herauszufinden, warum sein Vater sterben musste. Und ihn zu rächen. Er schließt sich einer Untergrundbewegung an, die die Herrschaft der scheinbar unbesiegbaren Superhelden bekämpft. David ahnt, dass sogar der mächtige Steelheart eine Schwachstelle hat. Er muss sie nur entdecken. Doch das bunt zusammengewürfelte Grüppchen der Widerstandskämpfer muss sich erst zusammenraufen. Und nicht jeder billigt Davids Plan, Jagd auf Steelheart zu machen.

Fazit

Ich bin ein wahnsinniger Fan von Brandon Sandersons Geschichten, habe mich allerdings bei den Jugendbüchern des Autors bisher recht zurück gehalten. Sie sind dünner und somit ist der Weltenaufbau nicht so komplex, wie ich es gewohnt bin und liebe. Schon Der Rrithmatist hat mich gelehrt, dass halt nicht alles vom Autor so unglaublich tief geht, obwohl mir auch dieses Buch gefallen hat. Aber meine Zurückhaltung war umsonst. Umso mehr freue ich mich natürlich, dass ich mit STEELHEART doch wieder einen fantastischen, neuen Weltenaufbau kennenlernen durfte. Neu ist dieses Mal, dass es sich um Epics - also böse Superhelden, wenn man so will - handelt, die von ihren Kräften immer weiter in die Finsternis gezogen werden und nun die Welt tyrannisieren. Und mittendrin steht unser Held und Protagonist David, der früh lernen musste in dieser neuen und stählernen Welt zu überleben.

"Ich habe Steelheart bluten sehen."
(S. 7)

Dass mir diese Geschichte mit den Epics gefallen würde, hätte ich echt nicht vermutet. Mein erster Gedanke, als dieses Buch erschien war "Marvel", aber da es Brandon Sanderson ist, der hier zum Lesen auffordert, war bald klar, dass ich mich von diesem Gedanken ganz schnell wieder verabschieden kann. Es ist neu und innovativ. Eine Prise Superkräfte, ein großer Schluck Bösartigkeit, alles gut schütteln und schon haben wir zerstörte Städte, etwas Endzeit-feeling und jede Menge Trubel. Mir gefällt dieser Mix aus Fantasy-Elementen und Waffenkämpfe einer Untergrundorganisation richtig gut. Zusammen mir einer Menge Überraschungsmomenten erschafft Sanderson seine ganz eigene, neue Welt.

Die Charaktere sind unglaublich vielfältig. Zum einen haben wir David, der in dieser neuen Welt aufgewachsen ist und alles tut um die Schwächen der Epics zu erforschen und er will Kämpfen. So stößt er auch auf Megan, dem Prof, Tia und Co. und gemeinsam schmieden sie gefährliche Pläne für die Stadt Newcago. Ich kann hierzu gar nicht so viel sagen, ohne gleich zu viel zu verraten und es sollte wirklich jeder selber Entdecken, was der Autor hier bereit hält.

Es gibt viel zu entdecken und gerade wenn man denkt es ist vorbei, setzt Sanderson dem ganzen noch die Krone auf. Spürt ihr meine Begeisterung? Lasst euch anstecken! Es lohnt sich.

5/5 Sternen


Informationen zum Buch
Autor: Brandon Sanderson
Verlag: Heyne
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Preis: 17,99 €
TB: 9,99 €
Ebook: 8,99 €

Informationen zur Reihe
1. Steelheart
1,5. Mitosis
2. Firefight
3. Calamity (Fühjahr 2018)

2/10/2017

wünschenswert: Langes Warten zahlt sich aus ♥

Ihr glaubt nicht, wie sehr ich mich auf dieses Buch freue. Spätestens nach Kirschroter Sommer und Türkiesgrüner Winter war für mich klar, dass ich mehr von Carina Bartsch lesen möchte. Zwischenzeitlich erschien ein Ebook mit Kurzgeschichten und hat für kurze Zeit mein Herz erfreut, doch war das eben "nur" digital und ich liebe es doch Bücher in den Händen zu halten. Und nun kommt endlich wieder ein neues Buch auf den Markt. ♥ Ich bin sooo gespannt darauf! Leider erscheint das Buch erst am 23. Juni 2017, aber immerhin noch in diesem Jahr. 


Inhalt
Das Leben könnte so einfach sein wäre es manchmal nicht so verdammt schwer. Jana schläft am liebsten unter dem Bett. Collin friert gerne. Jana wünscht sich vertraute Menschen um sich herum. Collin möchte mit anderen Menschen nichts zu tun haben. Auf Sylt begegnen sich die beiden in einem Wohnprojekt und leben für die nächsten zwei Jahre Zimmer an Zimmer. Da ist eine Mauer, die sie trennt. Und eine Tür, die sie verbindet.

2/07/2017

Herz über Klick - Amelie Murmann

Kurzbeschreibung

Jungs? Dafür hat Caro nun wirklich keine Zeit. Anders als ihre beste Freundin Mariella nimmt sie Schule ernst - schließlich hat sie Pläne für die Zukunft. Trotzdem begleitet sie Mariella zu einem Video-Casting – und lernt dort den YouTuber Felix kennen. Die zwei verstehen sich auf Anhieb und bei Caro kribbelt es ganz unerwartet. Und ganz gewaltig. So richtig einlassen will sie sich aber nicht auf dieses Gefühl. Und als Felix‘ Fans im Netz verrücktspielen, bricht Caro den Kontakt lieber ab. Doch Felix gibt nicht auf. Er kämpft um Caro.

Fazit

Amelie Murmann schreibt mit "Herz über Klick" eine unglaublich süße Geschichte über Caro, die erst noch lernen muss, dass es mehr gibt in ihrem jungen Leben als pauken und erwachsen werden.

Caro will mit allen Mitteln ihr Abi schaffen und lernt wie eine verrückte für jede Klausur um bloß nicht so zu enden wie ihre Mutter. Ihre beste Freundin Mariella ist das genaue Gegenteil, denn Noten sind ihr egal. Außerdem beschäftigt sie sich viel lieber mit ihrem YouTube-Vlog. Es ist wirklich witzig zu sehen wie unterschiedlich zwei beste Freundinnen doch ticken können und dennoch so gut zueinander passend. Denn am Ende sind es eben diese Unterschiede, die einem Herz über Klick die besten Menschen ins eigene Leben bringen. Das muss auch Caro lernen, als sie plötzlich einem weiteren Vlogger gegenüber steht.

Diese gut 100-Seitige Geschichte ist absolut für's Herz und zusätzlich begeistert mich die Einbringung von Vlogs ungemein. Zwar habe ich selbst keinen Video-Blog, aber ich blogge und kann die Faszination von Klicks und dergleichen absolut nachvollziehen. Man kann ich schnell darin verlieren und hier werden sowohl positive als auch negative Seiten des Ganzen gezeigt. Und Felix: Mädels, ist er nicht wunderbar?! Ich war gleich von Anfang an verliebt und konnte natürlich Caros Schmetterlinge absolut verstehen.

Mir hat die Geschichte um Caro echt gut gefallen und sie hat mir meinen Nachmittag unglaublich versüßt. Und wenn wir schon dabei sind, was ist eigentlich mit Mariella, liebe Amelie Murmann? Diese Geschichte würde mir sicherlich auch gefallen.

5/5 Sternen

Informationen zum Buch
Autor: Amelie Murmann
Verlag Carlsen
Taschebuch: 112 Seiten
Preis: 4,99 €