4/18/2015

Sucht-Nachschub: Sommerlich bunt. ♥

Diesen Monat kann ich mich einfach nicht zusammenreißen und es trudeln mehr und mehr Neulinge hier ein. Klar, freue ich mich riesig darüber, aber, wenn ich schon wieder sehe, dass ich nicht regelmäßig an einem Buch hänge, dann weiß ich schon jetzt, dass das diesen Monat wieder einer jener wird, in denen ich mehr kaufe denn lese. :D Tja. Schicksal. Vorsehung. Buchkaufsucht. Nennt es, wie ihr wollt. Jedenfalls hocke ich seit vorgestern wie eine Irre vor dem Facebook-Spiel Happy Acres und suchte da so vor mich hin. Lesen kommt entsprechend zu kurz. Wenn schon nicht lesen, dann wenigstens kaufen?! *lach*


Mir sagt ja keiner bescheid. Keiner sagt mir bescheid! Pia rettet die Lage ist Band 6.6 der Reihe und keiner hat mir bescheid gesagt, dass sie jetzt übersetzt ist! AAAH! Nicht mal Amazon. Schweine. :P diese Reihe von Thea Harrison lese ich einfach wahnsinnig gerne und die letzte Kurzgeschichte, Dragos macht Urlaub, war ebenfalls so süß, dass ich mich jetzt schon auf diese nächste freue. Kann ja nur gut werden.


Und hier gleich mal zwei cbt in sommerlichen farben. Also Der Beweis, dass es ein Leben außerhalb meines Zimmers gibt hatte ich niemals nie auf dem Schirm, bis ich eine Rezi bei einer anderen Bloggerin gelesen habe und sie so begeistert vom Wortwitz in dieser Geschichte war. Daraufhin musste ich mir natürlich das ganze mal genauer ansehen und die Leseprobe gefiel mir echt gut. Ich erhoffe mir jetzt natürlich eine wirklich humorvolle Geschichte. Und wehe nicht! :D Dann war ich mit meiner Schwester in einer kleinen, minifutzi Buchhandlung, die wir zunächst nicht einmal als diese wahrgenommen haben, sondern wir waren nur begeistert von den ganzen tausend Karten, die auf Ständern vor dem Eingang standen. Hinter diesen Karten verbarg sich ein wirklich kleines Schaufenster, von einem schmalen, länglichen Buchladen. Sehr süß und zugleich sogar gut sortiert für die Größe. Na, jedenfalls ist Rock my world: Ein heißer Sommer ein reiner Autoren-Kauf, denn Christine Thomas schreibt auch als Jane Christo und ihre Blanche-Reihe gefiel mir wahnsinnig gut! Anderes Genre, selbe Autorin. Ich freue mich!


Wer das ganze verfolgt hat, der weiß, dass ich seit Band eins wahnsinnig gerne Lila & Ethan: Verführt lesen wollte. Unbedingt. Mehr als Ella & Micha! Und wehe, dass ich langweilig. xD Ich bin sehr gespannt auf die Geschichte der beiden, da während der ersten beiden Bände ja die ein oder andere Andeutung gemacht wurde. 

Kommentare:

  1. Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber ich glaube, die dritte Kurzgeschichte im Bunde gibt es auch schon auf Deutsch. Im Original heißt sie "Peanut Goes To School" :)
    Liebe Grüße, Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider gibt es di noch nicht :) Aber ich hoffe bald. Übrigens sind schon 3 weitere Novellen von der Autorin angekündet worden. Alle sollen (Englisch) noch dieses Jahr erscheinen. Eine mit Dragos, eine mit Pia und eine mit Peanut als Teenager <3

      Löschen
  2. Die Kurzgeschichten von Thea Harrison sind auch an mir vorbei gegangen. Die muss ich mir mal bei Gelegenheit kaufen.

    Viele Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen