4/06/2015

Manga-Momente im März

Monatliche Manga-Momente mit mir. ;D Einen Titel für diesem Post zu finden war schon schwer genug, doch ich möchte eben damit beginnen euch meine gekauften und gelesenen Manga monatlich vorzustellen. Es werden zwar auch Monate kommen, in denen ich nicht viel zu erzählen habe, aber auch Monate, die wiederum unglaublich vollgestopft sein werden -- Rebuys Schuld. ♥


Letzten Monat war jedoch nicht Rebuy Schuld, sondern vielmehr all die angefangenen Reihen in meinem Regal. Und Tanja. Sugar Soldier lese ich unglaublich gerne und Band sechs hatte ich noch hier und Band sieben wurde kurzerhand bestellt. Ich muss gestehen, dass ich letzteren etwas ereignislos fand, doch da ich beide hintereinander gelesen habe, fiel das weniger schwer ins Gewicht. Tanja ist Schuld bei Romantica Clock und die Reihe macht wirklich süchtig. Sie ist vor allem witzig und wirklich gut gezeichnet, das gefällt mir sehr. Ich werde sie weiter verfolgen, soviel ist klar -- wenn doch nur die Bände schneller erscheinen würden! Mannoman. Und zu guter letzt hab ich endlich xx me! weiter gelesen. Halleluja! Diese Reihe von Ema Toyama hat mich ja sowas von gefesselt, weil die Handlung der Prota stellenweise so absurd ist. xD Einfach herrlich. Sie weiß nicht wie sich ein Kuss anfühlt, also sucht sie sich jemanden der sie küsst. Punkt. Wieso auch nicht. Rein analytisch natürlich. Ich liebe es. :D


Gekauft habe ich eigentlich genau das selbe wie gelesen. Tragischerweise habe ich es nicht mehr geschafft den vierten Romantica Clock zu lesen. Aber wie bereits gesagt ist es immer etwas nervig, wenn man so lange auf den folgenden Band warten muss. Andererseits würde es vermutlich auch nerven, wenn sie alle auf einen Schlag erscheinen. Tja. Das ist eher ein Luxusproblem, aber wir weckern ja so gerne. xD Nicht wahr? Ich muss ja zugeben, dass ich aufgrund der Cover ja etwas skeptisch war, denn die sehen alle so ... ach, ich weiß auch nicht wie die aussehen. Vermutlich liegt das an der Farbgebung. Jedenfalls musste ich mich erst dazu überreden lassen. Anders war das damals bei Sugar Soldier, denn diese Reihe habe ich glaube ich sogar wegen der Cover gekauft (glaub ich). 
Aber Mayu Sakai hat mich ja mittlerweile mehr als überzeugen können, dass sie weiß was sie da tut. :D Jetzt muss ich nur noch versuchen mehr von ihr anzuschaffen. Ein bisschen war habe ich ja schon hier (Rockin' Heaven, Nine Puzzle, Our Journey). Als nächstes mag ich gerne noch ein paar ihrer älteren Bände lesen. Aber die kaufe ich vermutlich auch wieder bei Rebuy & Co., sonst wird der Manga-Konsum mich zusätzlich in den Ruin treiben. Kennt ihr schon Bücher der Mangaka? Könnt ihr etwas besonders empfehlen? Oder kennt ihr gar ähnlich interessante Geschichten, die ich lesen sollte? Immer her mit den Empfehlungen, ich bin offen für mehr, mehr, mehr! -- Es ist ja nicht so, dass ich hier nicht schon eine Menge hätte. Nein, nein. Überhaupt nicht. x)
xx me! ist ebenfalls eine der Reihen, die ich am liebsten immer und immer wieder lesen würde. Ema Toyama ist wirklich gut, hat mich nur mit ihren Reihen GDGD Dogs und Pocha Pocha Swimming Club total enttäuscht. Aber das sind her ihre neueren Werke. An deiner Seite und Mama Colle sind hingegen richtig klasse und der Grund, wieso ich hiermit angefangen habe. Vom Zeichenstil her schafft die Mangaka es auch immer wieder eine eigene Note in jedes ihrer Geschichten zu bringen, was eigentlich ziemlich cool ist. Bei Arina Tanemura (die ich ebenfalls sehr mag) sehen die Chara leider immer alle sehr gleich aus und damit meine ich vor allem den nicht vorhandenen Unterschied von Band zu Band. Aber das ist eine andere Geschichte.

Kommentare:

  1. Mangaaaaaaaaaaaaa :D

    Mit xx me! hast Du mich ja schon angefixt und die anderen beiden wandern prompt auf meine WuLi!
    Von Mayu Sakai habe ich die Rockin' Heaven Bände noch hier und beim ersten stöbern fand ich die Zeichnungen wahnsinnig klasse, also ich denke von dieser Mangaka zieht irgendwann noch mehr ein.

    Es gibt einfach zuviele Reihen, wenn ich ehrlich bin. Ständig lese ich neue Mangaempfehlungen und komme ja jetzt schon kaum nach xD
    I need time ... & money!

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Same here. Ich weiß auch nicht mehr wo ich noch anfangen soll. xD Obwohl ich gar nicht mehr ALLES mag, das war früher ein bisschen anders. :D Aber es kommt auch monatlich so verdammt viel dazu, unglaublich. Mangas sind mein Zweit-Ruin xD

      Löschen
    2. Um ehrlich zu sein schaue ich gar nicht groß nach Manganeuerscheinungen. Brauch ich auch gar nicht, dazu habe ich ja immerhin Dich xD ♥
      Vieles, was ich bisher gesehen habe, scheint eher auf 11-14 jährige Mädchen ausgelegt zu sein - ich werde manches deshalb trotzdem lesen, aber im ersten Moment erscheint es doch leicht abschreckend^^

      Löschen
  2. Ich wird bekloppt...Mangaaaas, da strahlen meine Augen doch gleich.

    Hatte auch schon mal überlegt monatlich über Mangas zu berichten, aber das sind bei mir ja immer nur Phasen wo ich sie lese bzw. welche kaufe.

    Von deinen oben genannten hat es mir ja besonders xx me! Bin da ja schon so oft drüber gestolpert, aber ich habe ja noch ungelesene Mangas im Regal.

    Marmelade Boy, Sailor Moon, Blue Spring Ride und 3.2.1..Liebe um mal einige zu nennen. Vielleicht greife ich ja mal wieder dazu wenn ich etwas für Zwischendurch brauche.......Aber auch Animes warten noch darauf geschaut zu werden....ach herrje, so komme ich ja nie zu Potte.

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja auch immer nur so Phasen und sollte ich mal keine Manga gelesen oder gekauft haben, wird es eben keinen Post geben. So einfach :D Aber ich habe gerade heute wieder 2 bestellt, jedoch Erstbände.

      321 Liebe ist eine der Reihen, die ich jetzt bald weiter lesen will. Habe noch Band 5 u. 6 ungelesen hier stehen. Und ich wollte mal wieder Shugo Chara ReReaden. ♥ Das ist auch so süß. :D

      Löschen