3/24/2015

Zitate #33 - Die dunkle Flut


"Die Wege des Herrn der Bestien sind für eine bescheidene Söldnerin wie mich doch schlichtweg unergründlich."
"Als wärest du jemals bescheiden."
(S. 108)


Der Vampir starrte mich mich heruntergeklappter Kinnlade an, während Ghastek darüber nachsann. Ich nahm ein paar Formulare von meinem Schreibtisch, schob sie dem Vampir ins Maul und zig das Papier mit einem Rück nach oben.
"Was machst du da?", fragte Ghastek.
"Mein Locher ist kaputt."
"Du hast keinen Respekt vor den Untoten."
(S. 140)


Ich fuhr nun also mit einem Bus in die Schlacht. Das Universum hatte durchaus Sinn für Humor.
(S. 281)



***

Kommentare:

  1. Sehr schöne Zitate. Macht definitiv Lust auf die Reihe!

    Liebste Grüße. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Zitate sind einfach im Eifer des Gefechts viel besser/witziger. Der Teil mit dem Untoten zum Beispiel. Sie sehen nicht mehr aus wie Menschen, laufen auf allen vieren, haben rote Augen und werden von den Navigatoren gesteuert. So hockt also hier ein ekeliges, gefährliches Vieh vor ihr und der Navigator denkt gerade über etwas nach und Kate lässt sich einfach nicht aus der Ruhe bringen und benutzt die Zähne eben als Locher. Ganz normaler Arbeitsalltag. xD

      Löschen
  2. Bei dem letzten Zitat musste ich echt lachen :D
    Ich kenn die Reihe gar nicht, aber jetzt werd ich mich mal schlau machen...

    Viele liebe Grüße
    Nelly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Bände der Stadt der Finsternis Reihe erst letzten Monat durchgesuchtet. Ein paar waren ReReads, aber viele auch ganz neu und ich liebe diese Reihe einfach. Es wird in den kommenden Wochen noch ein paar Zitate aus den anderen Bänden geben, aber ich kann die Reihe nur empfehlen, wenn du auch Urban Fantasy liest. Und es spiel übrigens in einer Magieüberfluteten Zukunft. :D

      Löschen
  3. Hahahaha xDDD
    Einen Vampirlocher will ich auch haben :D
    Zu geil. Ich muss die Bücher echt lesen!!

    AntwortenLöschen