5/15/2016

Chaos-Reihe 01. Chaoskuss - Teresa Sporrer

Kurzbeschreibung

Das Leben der 17-jährigen May wäre so viel einfacher, wenn sie sich nur mit den typischen Teenie-Problemen herumschlagen müsste. Doch May ist nicht wie die anderen – sie ist eine Hexe. Und trotzdem muss sie an ihrer Schule das normale Mädchen spielen. Immerhin ist sie nicht das einzige übernatürliche Wesen dort, weshalb es neben dem alltäglichen Highschoolwahnsinn auch Stress mit nervigen Vampiren, streitlustigen Walküren oder unzufriedenen Dämonen gibt. Aber dann lädt Noah – ein Mensch! – sie auf eine Halloweenparty ein und plötzlich scheint doch ein bisschen Normalität in Mays Leben einzukehren. Aber nicht für lange.

Fazit

Ägyptische Götter, Hexen, Dämonen, Vampire, Geister und der normale Wahnsinn eines Teenagers. Teresa Sporrers neue Reihe hat all das und noch viel mehr. Fernab ihrer üblichen Rockstars erzählt die Autorin nun diese fantastische Geschichte über May, ihre Freundin Viv, das Hexentier Seth und der Chaosgott Seth. Wie das alles zusammenpasst müsst ihr leider selbst erfahren indem ihr das Buch einfach kauft und euch in dieser neuen Welt verliert. Es ist ganz einfach, denn der humorvolle erste Band, Chaoskuss, konnte mich und viele andere Leser bereits vollauf begeistern.

Die Charaktere sind vielfältig, das Leben chaotisch und mittendrin: May. Sie ist die Protagonistin in dieser neuen Trilogie und weiß mich ihrem Sarkasmus zu punkten. Vor allem bei mir. Schlagfertig und manchmal noch etwas Teeniehaft wirft sie mit Worten um sich und versucht ihr Leben zu ordnen, welches ehrlicherweise immer komplizierter wird. Nicht nur, dass sie eigentlich nichts mit Menschen zu tun haben will und ihr dennoch plötzlich verirrte Schmetterlinge das Leben schwer machen, nein, sie sich auch noch mit ihrem ziemlich abgefahrenen Dad herumschlagen, der nun aus dem Nichts in ihrem Leben auftaucht. Es ist nicht einfach ein Teenager zu sein und noch weniger einfach ist es May zu sein. 

Diese Humorvolle Geschichte steckt voller Abwechslung, angefangen bei der Idee die ägyptischen Götter mit einzubeziehen. Teresa Sporrer zeigt schnellt, dass sie mehr kann als nur Rockstars und schafft diese chaotische, hervorragende Geschichte und macht zugleich Lust darauf direkt die nächsten Bände zu verschlingen. Ich freue mich schon auf mehr aus Mays' Leben.

5/5 Sterne


Informationen zur Reihe
1. Chaoskuss
2. ???

Informationen zum Buch
Autor: Teresa Sporrer
Verlag: Carlsen Impress
Ebook: 331 Seiten
Preis: 3,99 €

Kommentare:

  1. Huhu Sarah
    Da mein Rezigramm zu "Chaoskuss" auch gerade heute online gegangen ist, musste ich mir doch gleich mal deine Rezension durchlesen.
    Schnell habe ich gesehen, dass wir hier unterschiedlicher Meinung sind.
    Auch mich konnte Teresa Sporrer einmal mehr kurzweilig unterhalten, doch hier war es mir einfach zu viel des Guten. Ich hätte es besser gefunden, wenn sie sich etwas mehr fokussiert und den roten Faden im Auge behalten hätte.
    Zudem habe ich mich über May geärgert, die schon sehr pubertierend war ..... erst findet sie Noah nur ein Arschloch (was er ja auch ehrlich gesagt auch ist) und sobald er sie zur Halloweenparty einlädt himmelt sie ihn an.
    Der Handlungsstrang mit der ägyptischen Mythologie hat mir aber auch wirklich gut gefallen.
    Nun muss ich noch überlegen, ob ich die Reihe weiterverfolgen möchte oder es sein lasse .....
    lg Favola

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich hab das Buch schon bei den Neuerscheinungen damals gesehen und war gleich neugierig! Deine Rezension sorgt dafür, dass ich mich festlege: Ich muss das Buch lesen! Bisher gefiel mir Teresa Sporrers Stil immer sehr gut und die Idee klingt einfach toll!
    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen