12/20/2015

Ein Funken Hoffnung - Sarah Saxx

Kurzbeschreibung


Langsam, aber sicher begräbt Sophie ihre Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft mit ihrem Freund Fabian. Seit er sich selbstständig gemacht hat, stellt er die Arbeit über alles – auch über Sophie. Als sie dann auch noch hinter sein großes Geheimnis kommt, steht Sophie vor einer folgenschweren Entscheidung. Und das alles kurz vor Weihnachten.

Autor

Sarah Saxx: Gleich mit ihrem Debütroman „Auf Umwegen ins Herz“ landete Sarah Saxx einen E-Book-Bestseller und lebt seither ihren Traum: Leser mit romantischen Geschichten tief im Herzen zu berühren und dieses gewisse Kribbeln auszulösen. Die 1982 im Sternzeichen Zwillinge geborene Tagträumerin liebt Milchkaffee, wilde Achterbahnfahrten und Jazzmusik. Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern.

Fazit

Diese kurze Geschichte um Sophie und Fabian ist emotionsgeladen schlechthin. Fabians Obsession zu seiner Arbeit bringt das Fass, ein paar Wochen vor Weihnachten, zum überlaufen. Wie soll es nur weiter gehen? Sophie steht am Rande der Verzweiflung und die Geschichte nimmt ihren lauf ...

Am liebsten hätte ich dem guten Fabian eine geklebt, aber ich denke ohne sein blödes Verhalten hätte diese ganze Geschichte einfach keinen Reibungspunkt und keine spannende Handlung gehabt. Ich habe mit Sophie gelitten und ihn verflucht bis zum abwinken. "Männer!", habe ich gegrummelt und schnell weiter gelesen um nicht zu verpassen, was er sich jetzt wieder leistet. Aber wenn ich ehrlich bin, ist es doch genau sowas, was ich lesen möchte. Dass zu weihnachten alles wieder besser wird und Liebe, Liebe, Liebe. Sophie und Fabian passiert nämlich genau das, was viele Paare auseinander bringt: Alltag. Ein bisschen Ignoranz und schon steckt man mitten in der Abwärtsspirale. Doch so lange es einem nicht selbst passiert ist es spannend zu verfolgen und ich habe diese Geschichte sehr gerne gelesen. Sophie war mir von Anfang an sympathisch und ich habe mich in ihrem Verhalten sogar wiedererkannt, denn ich hätte wohl insgesamt nicht anders gehandelt ... und Fabian. Tja, so toll er auch ist, ist er doch auch nur ein Mann, der mit Subtext nichts anfangen kann und klare Worte braucht um überhaupt zu bemerken was Sache ist. 

Die Geschichte gefiel mir echt gut. Emotionsgeladen und intensiv. Eine wundervolle Geschichte, vor allem für die Vorweihnachtszeit.

5/5 Sternen

Information zum Buch
Autor: Sarah Saxx
Taschenbuch: 112 Seiten
Preis: 5,99 €

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Oh, ich lese so kurz vor Weihnachten wirklich gern ein paar Weihnachtsrezensionen :) Das Buch hattest du doch von der Autorin bekommen oder so, oder? ;)
    Klingt interessant! Diese Alltagsgeschichte schreckt mich allerdings ein bisschen ab. Ich weiß aber genau was du mit dem Subtext meinst ;)
    Liebe weihnachtliche Grüße,
    Julia

    geschichtentaenzer.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      Ich hatte mir das Buch erfolgreich bei der Aktion Weihnachtsengel ersteigert. Tschakka. Hab auch gesehen, dass es das Ebook momentan für 0,99 € gibt, vielleicht hast du ja bock drauf ^.^

      Ich meinte da oben, dass Männer einfach nicht in der Lage sind zwischen den Zeilen zu lesen :DD

      LG,
      Sarah

      Löschen