10/16/2014

Sucht-Nachschub: In einem Paralleluniversum zeitgleich zur FBM ...

Tja, was soll ich sagen. Ich kam am Sonntag von der Buchmesse zurück und hurra, hurra, die Post war da. Es war zum schießen. Zumal einmal Post vom Piper Verlag kam, welche meine Nachbarin freundlicherweise annahm, und zugleich noch was im Postkasten lag. Dazu noch mein Gewinn, der vor der Messe ankam und tadaaa: Wieder eine Menge mehr Bücher im Oktober. Unglaublich, aber wahr. Dieser Monat ist wohl Buchtechnisch der suchtvollste ever!





Zunächst einmal mein Gewinn von der Autorin Melanie Stoll über Facebook. Natürlich hatte ich vorher schon von dem Buch gehört und ich finde das Cover so cool, denn das gelb-gold auf dem blau hebt sich richtig schick ab. Greifbar ist aber auch ein Buch, das Inhalts-technisch richtig gut in mein Beuteschema passt. 


Dazu gab es noch diese schicke Taschenuhr. Nun, ich bin ja echt mal gespannt wie die Geschichte sein wird und wie sie mir gefällt. ♥



Autumn Rose ist der zweite Band der Dark Heroine Reihe und ein absolutes Wunschbuch. Nun, Band eins hatte einige Längen - es war aber auch Dicker als das derzeitige Durchschnitts Buch - und ich habe echt Hoffnungen auf Band zwei. Zumal das ganze am Ende von Dinner mit einem Vampir (was für ein unpassender Titel) echt interessant wurde. Prophezeiung, andere Dimensionen, etc. pp. ;) Bound to you: Providence will ich unbedingt testen. Ich habe ja schon was von der Autorin gelesen, aber dieses Mal geht es nicht um New Adult. 



Der neue Poppyyyyyyyyyyyyy! Yiha. Also. Nun. Das Cover. *hüstl* Ich fand das Cover von Anfang an, gelinde gesagt, scheiße. Jetzt, da ich das Buch schon gelesen habe, muss ich gestehen, dass es durchaus passt. Ja, doch. Sogar echt gut. Aber ich finde das Cover immer noch scheiße. xD Aber ich liebe die New York Titans und Küss mich, du Vollidiot ist schließlich schon der 10. Band der Reihe, so dass das Cover nicht mehr ins Gewicht fällt. Ich hätte es auch ohne Cover gekauft. Der Geschichte willen. *schmacht* Sexy, durchtrainierte Footballer halt, Ladies and Gentlemen. Dann habe ich das neue Buch von Anne Sonntag alias Anne Freytag alias Ally Taylor ergattert. Es heißt Eigentlich Liebe und sagt vom Cover her mal wieder so gar nichts den Inhalt. Egal. Nochmal yihaa! Bisher habe ich von ihr nur Gefühlsgewitter gelesen und fand es echt klasse. Bin mal auf dieses Schätzchen gespannt.

Kommentare:

  1. Hey du, das sind ja tolle Neuzugänge. Ich wünsche dir schöne Lesestunden. Lg Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine Liebe,

    boah, dann werde ich wohl deine Rezi zu Bound to you abwarten. Beautiful Disaster etc. waren ja unglaublich toll aber einige Meinungen zum neuen aus Jamies Feder lassen meine Vorfreude verblassen. Einigen ist es zu langatmig und anderen, naja. Aber wie ich mich kenne, werde ich das Buch wohl ohnehin lesen..habe ja so meine Autoren von denen ich einfach alles lesen muss :-)

    Und Poppyyyyyy, yeah.....habe es leider noch immer nicht geschafft eines ihrer Bücher zu lesen. Den Großteil habe ich ja schonmal auf dem ´Kindle..habe mir aber vorgenommen die Bücher zu kaufen wenn sie Beo rororo erscheinen, die Cover sagen mir einfach mehr zu :-)

    Von Abigail Gibby habe ich den ersten Teil noch immer auf dem SuB..Schande sag ich nur...aber ne momentane Leseflaute macht einem nen ordentlichen Strich durch die Rechnung :-((

    Dir noch einen schönen Abend

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe momentan auch eine Leseflaute und auch einfach zu wenig Zeit mich mal groß an ein Buch dran zu begeben. Also gucke ich wenn, dann Fernsehn und/oder höre mein Hörbuch. :)

      Löschen