3/13/2014

Wie lange liegen diese Bücher eigentlich schon auf meinem Sub? Oder: Oll, oller, stein-oll :D

alt, älter, seinalt ...
neu, gebraucht, vermodert ...

SuB-Leichen!

Es gibt ja mitlerweile diverse "Sub Samstag"-Post auf einigen Blogs und entsprechend habe ich meine grauen gehirnzellen mal angestrengt um zu schauen, was sind eigentlich meine ältesten Bücher? Aber da das mit meinem Gehirn-Sieb eh nicht so genau wäre, müssen halt meine "Sucht-Nachschub"-Posts ran. Und es ist schockierend, wie viel ich so mit durch die Monate schleppe. Aber stört mich das wirklich? Vielleicht. Aber schauen wir doch erstmal welche die TOP-Steinis sind:

*******

2011

August
 

Die Drachenjägerin (Band 2) liegt schon seit August 2011 auf meinem SuB - es ist unglaublich. Band 1 habe ich ja zwischenzeitlich bereits gelesen udn für gut befunden und ich kann mir gar nicht erklären, wieso ich den Folgeband noch immer nicht gelesen habe. Dabei ist die Geschichte echt klasse. Der erste Band um die Gefährtin der Dämonen liegt bereits angelesen bei mir herum. Ich bin ca. auf Seite 280 oder so. Das Buch beinhaltet eine ca. 100 Seitige Vorgeschichte die mir echt klasse gefallen hat und dann beginnt mit Kapitel 1 der Hauptgeschichte die Langeweile. Ich konnte mich noch nicht durch ringen weiter zu lesen und sollte es nicht fluppen, werde ich das Buch auch abbrechen. Mir liegt das vor allem darum etwas queer im Magen, weil mir eben die Vorgeschichte so richtig, richtig gut gefiel.

Oktober
 

Schande über mich? Na, ich weiß ja nicht. Auch Seelen habe ich gerade angelesen und auf Seite 270 erstmal kapituliert und das Buch aus der Hand gelegt. Nun. Ich finde es bis dahin schlicht und einfach langweilig. Die Idee ist durchaus interessant, aber, dass mich das Buch bisher gar nicht packen konnte hat mich mürbe gemacht und ich habe mich wirklich bisher nur durch gequält. Da es aber dermaßen viele Fürsprachen gibt und das gesamte Werk echt eine Menge Seiten mehr hat, werde ich dem ganzen auf jeden Fall noch einmal eine Chance geben und weiter lesen. Wer weiß, vielleicht packt es mich ja tatsächliche?

2012
(erstes Halbjahr)

Januar
 

Blutsvermächtnis wollte ich damals unbedingt direkt haben, nachdem mir Kathy Felsings erster Band der G.E.N. Bloods so wahnsinnig gut gefiel. Tja, und nun steht er hier. Ungelesen. Eine Schande. Ebenso ein "unbedingt haben wollen"-Buch ist wohl Die Herrscherin und doch habe ich mich bisher nicht dran begeben. Hier allerdings habe es es bewusst immer wieder nach hinten geschoben und ich wusste auch immer, dass es schon so lange hier rum steht. Vielleicht sollte ich auch das bald mal ändern. Lori Handellands Wolf-Reihe habe ich immer sehr gerne gelesen und dann irgendwann auch mal nach ihren Phoenix Chroniken gegriffen und obwohl der erste Band ganz anders ist als ihre andere Geschichte gefiel mir auch dieser echt gut. Band zwei, Glut, steht seitdem ebenfalls ungelesen in meinem Regal. Aber zu meiner Verteidigung: Ich habe bisher auch ihre Wolf-Reihe nicht viel weiter gelesen als Band 6 oder 7 *lach* scheinbar bin ich einfach nicht dazu gekommen. Muss ja nciht heißen, dass es mir nicht gefällt. Im Gegenteil.

Februar
 

Lyx, Lyx, Lyx sind ale meine Büüüücher. *träller* Beides Wunschbücher und beides seit einer Ewigkeit ungelesen. ICE hat vor allem ein so wahnsinnig traumhaft schönes Cover. Das Ikarus Projekt reizt mich noch immer Cover- und Geschichten-technisch, das hat sich nicht verändert. Aber dieses Buch habe ich bewusst bisher noch nicht angerührt, denn ich hatte einfach keine Lust. Habt ich aber mal das abgefahren geile Cover von Band zwei gesehen?!

April
 

Nathaniels Seele habe ich mir nach Inhalt gekauft und bisher einfach noch nicht gelesen weil wegen darum. Keine Ahnung, manchmal vergesse ich glaube ich sogar, dass es dort im Regal steht. Was nicht heißt, dass ich es nicht mehr möchte ... es wäre sonst meiner letzten Aussortier-Aktion in die Hände gefallen, doch das Interesse ist nach wie vor vorhanden. Nacht der Wölfin ist der erste Band von Kelly Armstrongs Wolf-Reihe. Nachdem mich die Autorin so mit ihrer Junged-Fantasy-Thrill-Whatever Trilogier begeistern konnte (man, was war das spannend) wollte ich auch diese Reihe ausprobieren. Bzw. muss ich, dass ich sie noch immer ausprobieren möchte. :D Ne?! Tigerlilie ebenfalls ein Wunschbuch nach verschlingen von Ghost Lover. Da ich aber irgendwann gar nicht mehr Lust auf reine Erotika hatte ist dieses Buch zwar nicht in Vergessenheit geraten, aber doch brav im Regal stehen geblieben.



Die Auswahl habe ich zu der Zeit günstig erstanden und ich weiß noch, dass ich warten wollte bis alle Bände erschienen sind und dann ... ähm ... ja. Ihr kennt das bestimmt. The Lucky One habe ich damals zunächst im Kino gesehen (wann war Zack Afron nur so ... so ... so Erwachsen geworden?!! *fg*) und darauf hin musste auch das Buch ran. Es hat mich nämlich auch die Geschichte Berührt - nicht nur der Schauspieler. xD

*******

Ihr seht was ich alleine aus 2011 (Omg!) und dem ersten Halbjahr 2012 noch nicht gelesen habe, aber ich werde mich jetzt auch nicht zwingen das schnellstmöglich nachzuholen oder so. Das wäre vermutlich der totale Leselust-Killer. Aber es ist doch mal ganz nett einige Bücher wieder auf dem Schirm zu haben und vielleicht doch demnächst mal nach dem ein oder anderen zu greifen.

Kommentare:

  1. Hey du ^^
    sag mal, da schleppst du aber tolle Bücher mit dir rum oO Die sollten gelesen werden : ) Die Drachenjägerin lese ich ja auch im Moment bzw. habe heute den Zweiten Band beendet *seufz* man war das gut und gemein : ( *lach* Aber ich weiß was du meinst wenn du dich fragst warum du eigentlich nicht direkt das Zweite in die Hand nimmst aber es lässt sich auch nicht so leicht erklären ^^
    Es sind ganz tolle Bücher wenn ich dir unter die Arme greifen soll *höhö* dann sag bescheid ^^
    Liebe Grüße
    Romi :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey =)
    Ich glaube da geht es dir wie jedem von uns. Allerdings kann ich nicht verstehen wie du ICE links liegen lassen kannst, bei diesem traumhaften Cover ^^

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. haha omg ich kenn das hab einige bücher schon seit 2011 :O
    btw seelen ernsthaft ?? also ich liebe das buch es fängt etwas zäh an wird aber immer toller <33


    lg july

    AntwortenLöschen
  4. Seelen liegt bei mir auch schon eeeewig auf dem SUB, normalerweise schrecke ich ja vor Wälzern nicht zurück, aber hier konnte ich mich auch nicht überwinden...
    Ich schleppe auch so einige SUB-Leichen mit mir rum und irgendwann wollte ich mal mind. 1 Buch im Monat lesen, was schon lange auf dem SUB liegt, aber irgendwie klappt das nicht. :-(

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh Gott Nathaniels Seele ist so ein grandioses Buch 😍

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhh Gott Nathaniels Seele ist so ein grandioses Buch 😍

    AntwortenLöschen
  7. Seelen habe ich damals regelrecht verschlungen. Mit dem Wälzer war ich in ca. zwei Tagen durch. Mich hat die Story fasziniert, obwohl sie mich auch etwas an Stargate erinnert hat. Stellenweise war das Buch aber zäh, das muss ich schon sagen.
    Die Auswahl hat mich auch begeistert (das Hörbuch). Ich habe es bis heute aber noch nicht geschafft, mir die Folgebände vorzunehmen. Keine Ahnung warum. Ich habe mir alle drei Bücher gekauft, da das Hörbuch gekürzt war und die Bücher im Regal wirklich sehr schön aussehen. Ich fand die Geschichte damals wirklich gut.

    AntwortenLöschen