1/16/2014

Warrior Lover 02. Crome - Inka Loreen Minden

Kurzbeschreibung 

Eine misshandelte Sklavin und ein Warrior mit Wünschen, für die er sich schämt … 

Miraja sieht keinen Sinn mehr in ihrem Leben. Sie kann Blaires Folter nicht länger ertragen und will sich umbringen. Doch der Warrior Crome vereitelt ihr Vorhaben. Da er sowohl mit Blaire als auch mit dem Regime noch eine Rechnung offen hat, bittet er Miraja, ihm bei seinem Rachefeldzug zu helfen. Sie willigt ein, weil sie nichts zu verlieren hat, und schmiedet ihrerseits Pläne. Dass sie dabei mit Cromes Gefühlen spielt, ist ihr vorerst egal. Nie wieder möchte sie einen Mann in ihr Herz lassen. Aber der zärtliche Krieger gibt die Hoffnung nicht auf, sie zu erobern. 


Autor

Inka Loreen Minden, die auch unter den Pseudonymen Lucy Palmer, Mona Hanke, Loreen Ravenscroft und Monica Davis (Jugendbuch) schreibt, ist eine bekannte deutsche Autorin. Von ihr sind bereits über 30 Bücher, 6 Hörbücher und zahlreiche E-Books erschienen, die regelmäßig unter den Online-Jahresbestsellern zu finden sind. Sie schreibt u.a. für Bastei Lübbe, Blanvalet und Rowohlt. Neben einer spannenden Rahmenhandlung legt sie Wert auf eine niveauvolle Sprache und lebendige Figuren. Romantische Erotik, gepaart mit Liebe und Leidenschaft, ist in all ihren Storys zu finden, die an den unterschiedlichsten Schauplätzen spielen.
(Quellen: Amazon.de)

Fazit

Eine verlorene Liebe, eine neue Liebe, ein neues Leben.

Miraja will nur eines: Dem Sklavendasein - als sogenannte Serva - mit allen Mitteln entfliehen. Dass sie dabei an den Warrior Crome gerät, kommt ihr gerade recht. Mit der Idee ihm sein Herz zu stehlen, so wie es Samantha bei dem Warrior Jax bereits tat, um irgendwie zu entkommen, stürzt sie sich in ihr Vorhaben. 

Auf seinem Rachefeldzug gegenüber dem sadistischen Blair, schnappt Crome diesem kurzerhand seine bevorzugte Sklavin vor der Nase weg. Schockiert muss er feststellen in welchem Zustand, sowohl seelisch als auch körperlich, Miraja sich befindet. Mit behutsamer Strenge und unüblicher Rücksichtnahme gewinnt mehr und mehr ihr Vertrauen und auch Miraja gewinnt seines. Bei ihrem gemeinsamen Vorhaben kommen sie einander näher. Doch wie kann man bei einem solchen Arrangement sein Herz beschützen?

Auch der zweite Band der dystopischen Fantasy-Erotikroman-Serie der Warrior Lover bietet wie bereits der erste Band ein süchtig-machende Mischung. Der Kampf gegen das Regime geht weiter und dieses Mal trifft der Leser auf die traumatisierte und dennoch starke Sklavin Miraja und den wenig durchschaubaren Warrior Crome und begleitet dieser auf dem Weg durch Neugierde, Zweifel, neu erwachtem Verlangen und einer Menge mehr neuer Emotionen. Es ist der Weg zueinander und zugleich in die Freiheit - für beide. Auf ca. 140 Seiten erzählt Inka Loreen Minden eine fesselnde Liebesgeschichte zweiter Menschen, die trotz der selben Heimatstadt unterschiedlicher nicht sein könnten. 

Die Mischung zwischen ernster Situation und verspielter Leidenschaft ist auch hier wieder wunderbar zu erkennen und bietet dem Leser eine prickelnde Mischung. Doch ist der Kampf gegen das Regime noch lange nicht ausgestanden und gemeinsam mit bereits bekannten Charakteren aus Band eins ziehen auch die Helden dieses Buches in den Kampf für die Gerechtigkeit. Was hier so heroisch klingt ist alles andere als das, denn das Wohlergehen vieler Menschen steht auf dem spiel und das grausame Treiben des diktatorischen Regimes muss bald ein Ende haben, bevor noch mehr unschuldige Menschen verheizt werden.

Was unglaublich gut begann geht unglaublich gut weiter. Inka Loreen Minden weiß, wie sie Leserherzen höher schlagen lassen kann. 

4,5/5 Sternen


Informationen zum Buch
Autor: Inka Loreen Minden
Taschenbuch: 140 Seiten
Preis: 6,99 €
Kindle: 3,99 €

Informationen zur Reihe
1. Jax
2. Crome
3. Ice
*Bonusstory: Storm

Kommentare:

  1. Hach, das hört sich gut an. Ich glaube, ich muss die Reihe auch endlich lesen!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand die Reihe auch total gut :) Tolle Rezi! So süchtig *_*

    Lg Kim
    schmoekermaeuschen.blogspot.de

    AntwortenLöschen