10/09/2013

Grover Beach Team 02. Ryan Hunter: This girl is mine - Piper Shelly / Anna Katmore

Kurzbeschreibung

Ryan Hunter hat in seinem Leben schon mehr als genug Mädchen geküsst. Doch die, von der er seit Jahren träumt, ist hoffnungslos in seinen besten Freund verknallt.

Lizas offensichtliche Hingabe für Tony Mitchell ist eine Qual, die Ryan bisher für sich behielt. Doch während eines Fußballsommercamps nehmen die Dinge eine unerwartete Wendung, als sich Tony in ein anderes Mädchen verliebt. Ryan weiß genau, eine bessere Gelegenheit, um bei Liza zu landen, bekommt er nicht. 

Als ihn Tony dann auch noch bittet, Liza abzulenken, bis er ihr die Wahrheit über seine neue Freundin gestanden hat, schmiedet Ryan einen Plan. Erst überredet er Liza zum Fußballspielen und lädt sie anschließend zu einer Party ohne Regeln ein. Er setzt alles daran, ihr zu beweisen, dass er mehr ist, als der oberflächliche Playboy, für den sie ihn hält. Nach ein wenig Fußballtraining zu zweit und einem sinnlichen Kuss sieht es so aus, als gäbe ihm Liza tatsächlich eine Chance. Allerdings hat Ryan die Rechnung ohne seinen besten Freund gemacht, der im denklich schlechtesten Moment aufkreuzt und alles zunichte macht … 


Autor

Piper Shelly mag blau lieber als grün, den Frühling lieber als den Winter und Schreiben lieber als alles andere auf der Welt. Es hilft ihr, so sagt sie, einer langweiligen Realität zu entfliehen und einzutauchen in ein Reich voll Abenteuer und Romantik. Selbst wenn sie einmal nicht an einem neuen Roman arbeitet, findet man sie meist in einer ruhigen Ecke mit der Nase in einem Buch. Mit 17 zog sie von Wien in das ruhige Oberösterreich und plant nun von dort aus ihre vielen Reisen rund um die Welt. Zwei ihrer liebsten Plätze sind Disneyland und die weiten Ebenen ihrer Fantasie.


(Quellen: Amazon.de; Information zur Atorin im Buch selbst)

Fazit

Ryan Hunter ist die Antwort auf Piper Shellys Roman Teamwechsel, denn was wir dort bereits aus Lizas Sicht erfahren durften bekommt hier eine ganz neue Perspektive: Ryan Hunter. In seinem Versuch ein guter Freund zu sein und zugleich in der verzweifelten Hoffnung seine heimliche, jahrelange Liebe Liza zu erobern, begleitet der Leser die bereits bekannte Geschichte nun aus dieser Sicht. Es werden Lücken gefüllt, Informationen preis gegeben und Herzen gebrochen, denn der scheinbar knallharte Ryan Hunter ist nichts weiter als einfach nur verzweifelt verliebt.

Ryan ist bekannt dafür keine feste Beziehung zu führen und die Mädels um ihn herum bestenfalls zu vernaschen und ihnen dann den Rücken zu kehren. Was niemand ahnt: Er ist schon seit Jahren in dieses eine Mädchen verliebt, dass ihm niemals auch nur einen freundlichen Blick schenkt, denn sie ist die beste Freundin seines Freundes Tony und unzweifelhaft auch in diesen verliebt. Ryan hat gegen die Scheuklappen von Liza Matthews nicht die geringste Chance. Doch als Tony beginnt ein anderes Mädchen zu Daten sieht Ryan seine Chance endliche einen Versuch bei Liza zu starten, denn bisher galt: "Finger weg von dem Mädchen deiner Freunde".  Doch es reiht sich Sympatie an Missverständnis und wieder einmal scheint alles was Ryan je begehrte in weiter ferne. Und zum ersten Mal bricht es ihm das Herz.

Die Geschichte aus Teamwechsel hier noch einmal in einem anderen Blickwinkel zu erleben ist wirklich ein Erlebnis für sich und gleichzeitig so viel besser als erwartet. Es ist doch eine nette Überraschung was sich in den Gedanken des knallharten Mädchenschwarms wiederfindet und so kann die geneigte Leserin gar nicht anders als bei Ryans Hingabe für Liza dahin zu schmelzen. Es ist zum verrückt werden süß wie er von diesem Mädchen schwärm, wie verliebt er ist.

Zugleich füllen sich ein paar Lücken, die in Teamwechsel nicht zur Sprache kamen, da es dort nur um Lizas Sichtweise ging. Somit wird nicht eine bereits bestehende Geschichte noch einmal erzählt, denn es gibt einiges neues zu entdecken. Das Fußball-Trainingskampf, das Kennenlernen von Cloey und Tony, was geschah in den letzten drei Wochen der Sommerferien. Um für diese Geschichte allerdings ein besseres Verständnis aufzubringen sollte zunächst Teamwechsel gelesen werden. Das gibt Ryan Hunter ein ganz anderes Feeling.

Zusammengefasst ist Ryan Hunter die Ideale Ergänzung zu seinem Vorband. Die Sichtweise des coolen Typen, der eher ein Liebestoller Teenager zu sein scheint ist hinreißend und lässt das Herz einer jeden Leserin höher schlagen.


5/5 Sternen


Informationen zum Buch
Autor: Piper Shelly
Taschenbuch: 330 Seiten
Preis: 10,38 €
Kindle: 3,60 €

Informationen zur Reihe
1. Teamwechsel
2. Ryan Hunter ~ This girl is mine 


Kommentare:

  1. Ich habe beide Teile auf dem Kindle und freue mich jetzt schon riesig darauf.
    Danke für diese schönen Rezis.
    LG Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Ich sollte es vllt. doch mal anfangen nebenbei zu lesen. Du bist ja echt begeistert! :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Teamwechsel auch daheim und muss es endlich mal lesen. Hier scheint das aber mit den zwei Sichten auf die gleiche Geschichte besser funktioniert zu haben, als bei "Walking Disaster/Beautiful Disaster".

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  4. Uhhh ich habe mir das E-Book gestern gekauft und will es unbedingt lesen! Danke für die schöne Rezension <3

    AntwortenLöschen
  5. Voll süß! Danke! :-)
    Wusstest du, dann RYAN HUNTER eigentlich nur entstand, weil niemand genug von ihm bekommen konnte? Alle wollten sie "mehr"... und schließlich ließ ich mich dazu überreden. :-))

    Piper

    AntwortenLöschen
  6. Ja, und "dann" soll natürlich "dass" heißen...

    AntwortenLöschen