8/08/2013

Sucht-Nachschub: Manchmal komme ich um ebooks einfach nicht herum ...

Ebooks. Mit meine iPhone Kindle App bin ich ja eher selten mit dabei, wenn es darum geht ebooks zu kaufen und zu lesen. Zumeist überkommt es mich in der Mittagspause, wenn ich gerade kein gedrucktes Buch zur Hand habe, aber auch dann nur Kurzgeschichten, die ich irgendwann einmal Gratis bei Amazon erstanden habe. Seltener gibt es mal ein Rezensionsexemplar als ebook das ich annehme, doch in den letzten Wochen und vor allem heute kam dann doch etwas dazu. ♥ Da es sich um wirklich tolle Bücher handelt, möchte ich sie euch auch einmal vorstellen:



Den ersten Band gab es noch gedruckt, doch scheinbar lief der Verkauf nicht so wirklich an, so dass dann dieser zweite Band nur noch als ebook erschien. Das finde ich so verdammt schade und ich mag es doch so verdammt gerne lesen, dass ich mich entschieden habe das ebook zu kaufen. Hier die Rezension zum ersten Band.

Kriegerinnen der Finnah 02. Verlockung der Finsternis
Beth Cillian

Einst kämpfte die Fiannah Thadgan als Kriegerin auf Seiten des Lichts und lief stets Gefahr, den Verlockungen der Finsternis zu erliegen. Wiedergeboren als Teagan kostete sie zu reichlich von der Finsternis, um sich Illusionen über ein Leben ohne sie hinzugeben. Sie weiß wenig über ihre Vergangenheit, jedoch alles über ihre Einzigartigkeit, die ausschließlich Verderben bringt. 

Ihre Gabe wurde zum Fluch.

Allein die Liebe des Ordenskriegers Lorcan könnte den Fluch umkehren. Doch getrieben von Selbstzweifeln und seiner Vergangenheit darf Lorcan diese Liebe nicht zulassen. Teagan kämpft um Lorcan, und als sie endlich seine Liebe erringt, muss sie sie gegen ihren dämonischen Gebieter, den Großmeister der Bruderschaft verteidigen. Auch Lorcan plagen Zweifel, ob ein Brudermörder wie er die Liebe einer Fiannah verdient.




Dann gibt es bei Carlsen ja nun das neue ebook Label "Impress" und auch Petra Röder - immer gerne gelesen - hat dort ein Buch heraus gebracht. Gestern dann habe ich dieses ebook, ein weiteres signiertes Buch (folgt) und einen 30€ Amazon-Gutschein gewonnen. *yeah*

School of Secrets 01. Verloren bis Mitternacht
Petra Röder

Die geheimnisvollste Schule aller Zeiten Als die siebzehnjährige Lucy die Zusage zu einer mysteriösen Internatsschule in ihrem Briefkasten findet, ist sie sich zunächst einmal sicher, dass es sich um einen Irrtum handeln muss. Von einem Woodland College hat sie bislang noch nie etwas gehört und sich auch ganz sicher niemals dort beworben. Doch als sie dem tief im Wald gelegenen College einen Besuch abstattet, merkt sie schnell, dass es sich um kein gewöhnliches Internat handelt. Das Woodland College nimmt nur ganz besondere Schüler auf, Schüler mit übernatürlichen Fähigkeiten – und stellt sie mitunter vor die ungewöhnlichsten Herausforderungen. Nicht umsonst wird das Internat in den umliegenden Dörfern die »School of Secrets« genannt …



AAAAAAAAAAAAAH! ♥ Heute kam es heraus und ich musste, musste, musste es einfach kaufen. Carina Bartsch hat mich mit Kirschroter Sommer und Türkiesgrüner Winter absolut fesseln können, denn ihre Geschichten fand ich einfach nur unglaublich gefühlsintensiv. Hier bei Amazon!

Dreimal Liebe
Carina Bartsch

Liebe ist nicht nur rosa Zuckerguss oder eine dramatische Trennung. Liebe ist Entscheidungen treffen, auch wenn sie einem das Genick brechen; Liebe ist der Moment, den man auf den ersten Blick nicht sieht, weil er in dunklen Gassen verborgen in einer kalten Nacht beginnt; Liebe ist die Welt in ihrer vollen Farbenpracht wahrnehmen zu können, obwohl die Augen verbunden sind.
Liebe verändert dich. Liebe ist nicht immer gleich. Sie ist überraschend und dankbar, wunderschön und melancholisch zugleich.
Dreimal Leben. 3x Liebe.

(Quellen: Amazon.de)

Kommentare:

  1. Ab und zu reizt es mich ja wirklich, mir einen e-Reader zu kaufen. Aber ich glaube, ich würde mir damit dann nur solche Kurzgeschichten zu Buchreihen holen und kostenlose e-Books. Und ob sich das dann lohnt, weiß ich nicht :(

    AntwortenLöschen
  2. School of Secrets 01 werde ich mir wohl auch bald auf meinen eReader laden, da sich die Kurzbeschreibung sehr spannend anhört und ich das Cover mega hübsch finde. ;)

    Ich finde meinen eReader nicht schlecht, aber ich mag es einfach lieber, wenn ich ein "richtiges" Buch in der Hand halten kann. Und außerdem gibt es oftmals nicht wirklich einen Preisunterschied zwischen eBook und Buch.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen