8/17/2013

Eher ein Herzklabaster!

Achtung, Spoiler!

Ich lese momentan ja Herzblut (muss ich so langsam aber auch mal) und ganz ehrlich, wenn die Gute nicht langsam mal einen deftigen Schlag auf den Kopf bekommt und ihre Prioritäten neu setzt, dann werden wir nie Freunde... Ich meine, tanzen? Hallo? Hat die keine anderen Probleme? Wie, mh, ich weiß nicht. Vielleicht das sie ja gerade erst erfahren hat kein normaler Mensch zu sein oder so? Aber, pah, was weiß ich schon. Total nebensächlich! Tanzen, Leute! Das Mädel will was werden im letzten Jahr der Highschool. Tjaja.

Es ist ja so, dass es plötzlich heißt "Mädchen, du bist kein normaler Mensch!" und Savannah so "Oh, okay!". Haha! Wahnsinn, nur mal kurz gezuckt und schon ignoriert sie das ganze eigentlich sehr gut. Klar, es gibt ein paar Veränderungen, aber hey wie toll es doch ist plötzlich keine Sport-Niete mehr zu sein und tanzen kann sie auch besser als ein Profi. Da ihr das aber jeder verbietet kann sie ihr neustes Lebensdasein nicht ausleben und heult dann gefühlte zweihundert Seiten lang nur herum wie sehr sie das tanzen vermisst. Hallo? Das konntest du doch erst seit einer Woche bevor du versprochen hast es nie wieder zu tun.

Was sie dabei aber wirklich gut kann ist VERDRÄNGEN. Ich meine, immerhin wurde ihr eröffnet irgendwie ein Freak zu sein und ich hätte da doch schon ein bisschen nach Informationen gegraben?! Savannah interessiert das nicht so sehr. Aber es gibt ja wichtigeres. Natürlich!

Dann gibt es da noch den Freund aus Kindertagen, Tristan, der ihr in Kindertagen plötzlich aus dem Weg ging. Bis zu der Sache mit dem getanze nahm er einen Großraum ihrer Gedanken ein und plötzlich, bääääm, vergisst sie ihn erstmal für 100 Seiten oder so. Kein Wort über ihn nur um plötzlich wieder ach so wichtig für sie zu sein. Ähm?

Ich bin jetzt auf Seite 262 und hatte eigentlich gestern schon vor das Buch auszulesen, aber OMG! ich kann nicht mehr. Der einzige Grund weshalb ich es noch nicht abgebrochen habe ist, dass ich dieses Buch über Bloggdeinbuch bekam (wenn auch etwas verspätet eingetroffen) und besonders schade ist, dass ich mich ja richtig auf dieses Buch gefreut habe.

Grundsätzlich habe ich ja nichts gegen dererlei Bücher. Es ist kein neues Thema und doch ... finde ich dieses Buch einfach zum schreien schlecht. Nur Tristans Sichtweise (die zum Glück mehr und mehr beschrieben wird) gefällt mir einigermaßen, der dieser Kerl einfach ein angenehmerer Charakter ist als Savannah. AAAAAAARGH!

Inhalt des Buches
Eine verbotene Liebe, Blutsgeheimnisse und eine Heldin zwischen zwei Welten: Melissa Darnells mitreißendes Romandebüt!

Wenn zwei Herzen in deiner Brust schlagen und du für deinen Freund zur größten Gefahr werden kannst was würdest du tun?


Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan.


Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will.


Gegen alle Regeln ist hier scheinbar nur das Verhalten der Protagonistin. Aber ich werde, werde, werde dieses Buch beende. Go, go, go! ._o

Kommentare:

  1. Ich fands auch ganz grausig und so laaaaaaaaaaaaangweilig :D

    AntwortenLöschen
  2. Das ist heute schon die zweite negative Meinung die ich lese und deswegen werde ich das Buch mal wieder von meiner mentalen Wunschliste entfernen ;)

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich dir nur recht geben. Ich quäle mich auch durch das Buch und wollte damit auch schon längst fertig sein, weil ich in diesem Monat wenigstens zwei Bücher schaffen wollte. Wenn es so weiter geht, wird es wieder nichts.

    AntwortenLöschen
  4. sehr treffend beschrieben xD ICH hab mich durchgequält, denn hätte ich es nochmal weggelegt....wäre es da liegen geblieben! Dafür les ich jetzt zur Belohnung Himmelsfern >.< <3

    AntwortenLöschen
  5. Oweia, ich bin gerade auf den ersten Seiten, da ist noch nicht so viel passiert und das zweite Band liegt auf dem SUB...Das hört sich nicht gut an! *kopf in den sand steck*

    AntwortenLöschen
  6. Oha o.o dabei steht das Buch auf meiner Wuli... hmm, aber das Cover ist so hübsch!

    AntwortenLöschen