6/25/2013

[#1] Wusstest du eigentlich ...

... dass Michelle Ravens bürgerlicher Name Michaela Rabe lautet? Oder, dass sie auch unter diesem Namen bereits veröffentlicht hat? Nein?

Na, jedenfall verrät ihr Profil bei Amazon schon mal ihren Namen (Quelle: Amazon.de):
1972 in Hannover geboren und aufgewachsen, studierte Michelle Raven Bibliothekswesen. Nach einem siebenjährigen Zwischenspiel in Köln und einem Aufenthalt in Washington, DC ist sie seit 2009 als Bibliotheksleiterin zurück in Niedersachsen.

2002 veröffentlichte Michelle Raven ihren ersten Roman "Canyon der Gefühle". Im Mai 2013 erschien ihr sechzehnter Roman 'Riskantes Manöver'.

Die Schauplätze ihrer Bücher recherchiert sie vor Ort auf ihren zahlreichen Reisen in den Westen der USA. Ihr unter dem Namen Michaela Rabe veröffentlichter Roman 'Perfektion' erhielt im Juni 2008 die 'DeLiA 2008' als Auszeichnung für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2007 von der Vereinigung deutschsprachiger Liebesromanautor/Innen. Ihr Buch 'Fluch der Wahrheit' ist ein Spiegel-Bestseller. 'Riskante Nähe' gewann 2012 den LoveLetter Award im Bereich Crime. 'Gefährlicher Einsatz' wurde 2013 ebenfalls mit dem LoveLetter Award im Bereich Crime ausgezeichnet.

Ich selbst bin ein großer Fan ihrer Bücher und habe schon einige davon verschlungen. Da fliegen einem die Seiten durch die Finger und man kann einfach nicht genug bekommen. Besonders angetan haben es mir ihre Bücher des Genres Romantic-Thrill (oder auch schon gelesen: Lady-Thriller). Da es neben dem spannenden Plot - zumeist Ermittlungen - immer auch eine Liebesgeschichte gibt - mal mehr, mal weniger kompliziert - und doch alles wunderbar ineinander greift. 

Dass es sich bei Michaela Rabe alias Michelle Raven um eine deutsche Autorin handelt und somit keiner der bereits gehypten Importe ist (keine Angst, ich habe auch einen Faibel für manch "Import" *lach*) verdient in meinen Augen den ein oder anderen Pluspunkt dazu. 

Einige werden Michelle Raven bereits kennen, aber kennt ihr bereits ihre Veröffentlichung unter dem bürgerlichen Namen? Ich habe es selbst auch noch nicht gelesen, aber es wird meines Erachtens langsam mal Zeit. ;)



Detective Lincoln Silver zieht von Chicago nach Los Angeles, um sich beruflich wie privat neu zu orientieren. Dort scheint seine Hoffnung auf einen Neubeginn zunächst aufzugehen. Denn er hat Glück mit seinem neuen Partner Bob Payton und verliebt sich außerdem in die Polizeifotografin Ana Terrence, die seine Gefühle erwidert.

Doch dann erschüttert eine Serie von grausamen Morden die Stadt. Den weiblichen Opfern werden obskure Zeichen in den Körper geschnitzt, der Täter nimmt ein Souvenir und lässt sie dann langsam qualvoll verbluten. Ohne Zeugen und verwertbare Spuren kommen Silver und seine Kollegen dem Killer jedoch nicht näher dazu hat dieser seine Taten viel zu minutiös geplant und ausgeführt. 

Hilflos wartet die Polizei auf den nächsten Schritt des Täters. Und den scheint der Teufel zu reiten, denn er weicht von seiner bisherigen Vorgehensweise ab und fordert Silver mit seinen nächsten Opfern direkt heraus. Ein Katz- und Mausspiel und ein nervenzerfetzender Wettlauf gegen die Zeit beginnt.


In meinen Augen Ohren klingt das echt wunderbar! Vor allem nach meinen Erfahrungen mit der Hunter Serie und auch den Turt/Le. Wisst ihr was ich meine? :D

Besonders bei Egmont Lyx ist sie als Michelle Raven groß vertreten und doch können die Fans nicht genug bekommen. So ist das warten auf das neuste Suchtmittel immer ganz besonders spannend. Für alle Kenner und auch für die, die es noch werden wollen hier einmal ihre Bücher auf einen Blick (mit einem Klick auf das jeweilige Bild geht es direkt zu Amazon):


Hunter Serie


(Reihenfolge von rechts nach links)

Wie der Name schon sagt geht es in dieser Reihe um die Familie Hunter. Jeder sehr Geschwister lernt nach und nach den Partner für's Leben kennen, dabei hat jeder von ihnen ein Individuellen Beruf und eine ganz eigene Geschichte und trotz Herkunft ein ganz eigenes Ich. Mit interessanten Entwicklungen ködert die Autoren den willigen Leser und lässt ihn nicht mehr vom Haken. Einfach unglaublich gut!


Meine Meinung zu ...

Späte Vergeltung erscheint im Oktober 2013!


"Die Autorin bietet dem Leser hier also einen Roman der unglaublich breit gefächert immer wieder Abwechslung bietet und auch durch die Szenenwechsel von Shannon & Matt und Karen & Clint, welche sich wunderbar mischen lassen, wird „Riskante Nähe“ niemals langweilig."
(aus meiner Rezension zu: Riskante Nähe)

"Trügerisches Spiel bringt das mit, was der Titel verspricht und noch vieles mehr. Eine authentische, sich entwickelnde Liebesgeschichte gepaart mit einem spannenden Plot versprechen einige wirklich intensive Lesemomente. Dieses Buch bietet jede Menge Thrill und einen Schuss Romantik … diese beiden Komponenten zusammengeführt ergeben etwas Fantastisches, Packendes." 
(aus meiner Rezension zu: Trügerisches Spiel)


TURT/LE


(Reihenfolge von rechts nach links)

Die Turt/Le ist eine Gruppe ausgewählter Männer und Frauen, die, zumeist zusammen mit den US Navy Seals, im Kampf gegen den Terror agieren. Eine wirklich spannende Konstellation und absolut zu empfehlen. Wer allerdings den ersten Turt/Le beginnen möchte sollte vielleicht vorher zumindest bis Band zwei der Hunter-Serie gelesen haben, denn es tauchen viele bekannte Gesichter auf. Das ist für einen Liebhaber von Michelle Ravens Büchern natürlich ein besonderes Schmankerl. 


Meine Meinung zu ...

Weitere Bände folgen.


"Michelle Raven schenkt ihren Charakteren aber auch rein gar nichts. Sie lässt sie leiden und gibt ihnen gleichermaßen Hoffnung und Verzweiflung mit. Kein Wunder also, dass Gefährlicher Einsatz einfach mitreißt und schnell zum Pageturner wird."
(aus meiner Rezension zu: Gefährlicher Einsatz)

"Es ist eine wundervolle Geschichte voller Romantik, gemischt mit einer Prise Dramatik und einem guten Schuss Abenteuer."
(aus meiner Rezension zu: Riskantes Manöver)


Dyson Dilogie


(Reihenfolge von rechts nach links)

Mit zwei Bänden abgeschlossen. Verhängnisvolle Jagd erscheint im September 2013!

Ghostwalker


(Reihenfolge von rechts nach links)

Den ersten Band der Ghostwalker habe ich vor meiner Bloggerzeit gelesen und ich habe es noch recht gut in Erinnerung. Ein wirklich mitreißender Romantic-Fantasy-Roman und es wird vielleicht mal Zeit die Reihe weiter zu verfolgen.


Ebook Kurzgeschichten



Verhängnisvolles Verlagen habe ich gelesen und auch rezensiert. Als ich dann erfuhr, dass es einen  Kurzgeschichten-Sammelband in Print geben wird, warte ich sehnsüchtig darauf (siehe unten).


Meine Meinung zu ...

Kurzgeschichten Sammelband



Erscheint im November 2013!

Und voraussichtlich ...


Erscheint im März 2014!

Kommentare:

  1. Ich liebe Michelle Raven und ihre Bücher! Sie ist absolut talentiert und ich fiebere jeden einzelnen Buch entgegen! Ähnlich wie bei Nalini Singh und das soll schon was heißen! ;)

    Und ja: Du solltest definitiv die Ghostwalker weiter verfolgen. Du verpasst was!

    Schöner Beitrag, gefällt mir gut. Ich teile wie gesagt die Leidenschaft zu ihr ebenso und ich hoffe, so kannst du noch ein paar neue Fans für sie gewinnen! :)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Nu bin ich neugierig. Habe von ihr noch nichts gelesen, aber das wird sich definitiv ändern! :)

    AntwortenLöschen