3/07/2013

Sucht-Nachschub: Ich bin beinahe auf Entzug!

Naaaaaaaaaaaa, fällt's euch auf? Ich habe derzeit sehr, sehr, sehr, seeeeeeeeeehr wenige Neuzugänge! Das liegt vor allem an der Sub Abbau Extrem Challenge, welche ich bisher echt gut gemeistert habe. Allerdings muss ich gestehen, dass ich vor allem jetzt - im Monat der Buchmesse - etwas schwach sein werde. Das liegt vor allem daran, dass ich natürlich meine Chance nutzen möchte und diverse Bücher signieren lassen will. Wieso auch nicht? Nur besitze ich noch nicht alle die ich gerne dem oder der Autorin unter den Stift schieben möchte. Aber mal sehen, einen wirklichen Plan wie wo wann und sowieso habe ich bisher nicht. Wird aber denke ich mal langsam Zeit oder? Wie das halt so ist, wenn man alles vor sich her schiebt und schließlich mache ich noch ein bisschen was anderes als die Buchmesse zu planen. Zum Beispiel eine Küche kaufen, die mal Locker viiiiel Geld gekostet hat (aber Küchentechnisch doch noch recht günstig war). Nun, denn.

*Gerede, Geschwafel und nicht zum Punkt komm*

Heute möchte ich euch ein Buch vorstellen, welches ich zu lesen zunächst nicht geplant hatte. Okay, irgendwann. Vielleicht. Wenn ich mal alles andere gelesen habe, was ich so in meinem nicht existierenden Plan eine höhere Priorität zugeordnet habe, blablabla. Zumindest wollte ich eine Kurzgeschichte der Autorin im Kurzgeschichtenband "5Jahre 5 Geschichten" aus dem LYX Verlag abwarten, aber da hat die Glücksfee es dann besonders gut mit mir gemeint und ich habe das folgende Buch bei der Autorin selbst auf Facebook gewonnen. Toll oder? :D Ich freue mich jedenfalls riesig und nun, here it is:

(Ach ja, Signiert übrigens ♥ vielen lieben Dank, Nadine!)


Für alle die aber jetzt noch immer nicht so recht wissen wie das Buch überhaupt aussieht, habe ich natürlich auch ein Bild der Front dabei. 


Jenseits des Windes
Nadine Kühnemann

Yel, das Reich über den Wolken, befindet sich im Umbruch. Der König der herrschenden Valanen strebt nach einer Vergrößerung seines Reiches und sendet Armeen auf Eroberungsfeldzüge in die Grenzgebiete, um den magischen, aber friedfertigen Firunen das Land zu entreißen. Leroy ist einfacher Fußsoldat und träumt von einer ruhmreichen Laufbahn beim Militär. Auf einer Mission in den Grenzlanden machen seine Kameraden und er eine skandalöse Entdeckung. Die Nachricht verbreitet sich wie ein Lauffeuer und die Ordnung im gesamten Land bricht jäh zusammen. Leroy sieht sich gezwungen, in den Kampf zu ziehen, doch das Schicksal hält eine andere, unfassbare Aufgabe für ihn bereit. Plötzlich liegt die Zukunft Yels in seinen Händen …

(Quelle: Amazon.de)

Kommentare:

  1. Ich brauche auch noch unbedingt einen Plan (^.^)

    Küche? Neue Wohnung? Ich bekomme nichts mehr mit :P

    Dori <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe es als Ebook gelesen und ich fand es toll. <3
    Die Widmung von Nadine ist schön und ich freu mich auf deine Rezi darüber :)

    LG Shou

    AntwortenLöschen
  3. tjaja der entzug XD den hab ich auch immer wieder ..aber iwann brech ich aus davon und kauf mir wieder was ^^

    viel spaß beim lesen des neuzugangs!

    LG July

    AntwortenLöschen
  4. Sorry war grad auf die Schnelle. Das Foto hatte ich schon letzten Monat drin, weil ich mir Ziele bis zur Buchmesse gesteckt habe. Passte grad mit dem Freitags-Füller.

    AntwortenLöschen