2/13/2013

Midnight Breed 10. Erwählte der Ewigkeit - Lara Adrian

Kurzbeschreibung

Der Orden der Vampire wird von einem finsteren Widersacher bedroht, der immer mehr an Macht gewinnt. Der Vampir Sterling Chase, der mit den dunklen Abgründen seines Wesens ringt, beschließt, sich zu opfern, um dem gefährlichen Gegner ein für allemal das Handwerk zu legen. Doch seine Pläne werden durchkreuzt, als eine junge Sterbliche zwischen die Fronten des wachsenden Konfliktes gerät. Eine Frau, die ein ungeahntes Geheimnis verbirgt ...

Autor

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Neben ihrer äußerst erfolgreichen Vampirserie hat sie unter dem Namen Tina St. John auch mit historischen Liebesromanen eine große Fangemeinde gewonnen.

(Quellen: Amazon.de)
Fazit

Der finale Kampf.

Nach einem unglaublich ärgerlichen Cliffhanger nach Band nein "Gejagte der Dämmerung" setzt der Folgeband zum Glück direkt nach dem letzten Ende ein.  Doch vielmehr als Sterling Chases' Aufopferung für den Orden, steht vor allem auch der Aspekt des Zusammenhalts - der Familie und Freunde - im Vordergrund und bedeuten für den Stammeskrieger Chase nichts als Enttäuschung, denn so nah an der Klippe zur Blutgier wie in der letzten Zeit war er noch nie und er ahnt, dass es bald kein Zurück mehr geben wird. Wie soll er das alles denn auch überwinden? 

Chase, innerlich zerrissen und dennoch so unglaublich Willensstark hat mit seinem Leben schon beinahe abgeschlossen. Seine letzte gute Tat soll es also sein seine Brüder und ihre Stammesgefährtinnen zu schützen um dann elendich zu Grunde zu gehen. So die Theorie. Das ganze gestaltet sich in der Praxis allerdings um einiges komplizierter. Bei dem Versuch die junge Tavia Fairchild vor Dragos und seinen Lakeien zu warnen gerät langsam aber sicher alles außer Kontrolle. Die menschliche Polizei, der Bluthunger in ihm und scheinbar er selbst ganz und gar, dass die schöne Tavia dennoch zu ihm durchdringt grenzt an ein Wunder, allerdings steckt in ihr auch mehr als man annehmen würde - mehr, als sie selbst ahnt!

Dieser zehnte Band zeugt vom finalen Kampf des Ordens und des unkorrupten Teils des Stammes gegen den selbst ernannten "bald Meister der ganzen Welt" ... Dragos. Schon seit so langer Zeit und so vielen Bänden dauert der Kampf nun an und er brachte immer mehr unglaubliche Aspekte von Dragos kranken Plänen zum Vorschein und enthüllten somit ein besonderes Ausmaß an Grausamkeit, Gefühlskälte und Berechnung. Doch nun hat selbst der Bösewicht den Vogel abgeschossen (wie man so schön sagt). Und heraus kam etwas völlig unerwartetes, aber dennoch wunderbar positives (wenn man die Absichten dahinter außer Acht lässt) und gleichzeitig schmiedet er erneut blutige Rachepläne gegen den Orden.

Auffällig ist hier vor allem, dass Lucan als Gründer und Anführer des Ordens eine Wichtige Rolle spielt. Es ist angenehm wieder mehr von ihm und Garielle zu lesen, auch wenn ihre Geschichte mit dem ersten Band vorerst abgehandelt war und sie mehr oder minder als Rand-Charaktere fungierten. Doch es ist nicht alles wunderbar, denn der Krieg befindet sich auf dem Höhepunkt und auf Lucans' Schultern lastet eine Menge Gewicht. Aber auch einige der anderen Ordensmitglieder bekommen ihre kleineren oder eben größeren Auftritte und mischen sehr weit im Vordergrund mit. Das ist allerdings aufgrund der Handlungstränge, die sich immer mehr miteinander verflechten, gar nicht anders zu handhaben und somit perfekt zur Abrundung der Geschichte. 

Die Hauptpersonen sind und bleiben allerdings noch immer Chase und Tavia - und die beiden haben es überhaupt nicht einfach, wie sollte es auch anders sein. Lara Adrian hält sich auch hier wieder an einen scheinbar verstecken Grundsatz wie "einfach ist gleich langweilig" und beschert dem Leser wilde Lesestunden mit den beiden Dickköpfen. Doch kann Chase nicht verhindern, dass unter seinem Blutrausch in Tavias Gegenwart der Gentleman in ihm durchbricht und so ist es schon beinahe echt süß sich den Krieger vorzustellen wie er unbewusst diese starke, einzigartige Frau umgarnt. Wer allerdings auch eine Liebesschnulze hofft wird hier enttäuscht, aber so wie es ist gestaltet sich die Geschichte genau richtig. Chase ist eben nicht der Blumen-und-Pralinen-Typ und auch Tavia braucht nicht in pinkem Plüsch eingewickelt zu werden. Außerdem herrscht - nicht zu vergessen - Krieg. Es ist also nicht alles heiterer Sonnenschein und schon gar nicht, da Chase scheinbar sein Hunger nicht besiegen kann. Wie soll er es bloß schaffen nicht von dieser Klippe zu springen? Wird Tavia ihm verzeihen können? Doch dann zählt nur noch eins: Tavia ist in Gefahr und Dragos muss endlich sterben!

Werden die Liebenden mit dem Leben bezahlen?

5/5 Sternen.

Informationen zur Reihe

  1. Geliebte der Nacht
  2. Gefangene des Blutes
  3. Geschöpfe der Finsternis
  4. Gebieterin der Dunkelheit
  5. Gefährtin der Schatten
  6. Gesandte des Zwielichts
  7. Gezeichnete des Schicksals 
  8. Geweihte des Todes
  9. Gejagte der Dämmerung
  10. Erwählte der Ewigkeit
  11. Vertraute der Sehnsucht
  • Novelle: Das Sehen der Nacht (spielt zeitlich nach Band 9)
Informationen zum Buch

  • Autor: Lara Adrian
  • Verlag: Egmont LYX
  • Broschiert: 464 Seiten
  • Preis: 9,99 €
  • Kindle: 8,99 €

Kommentare:

  1. Also ich fand den Band davor mit Hunter ehrlich gesagt enttäuschend unf hoffe, dass dieser besser ist, aber wenn er dir gefällt, dann wird er bestimmt gut sein ^^
    er steht schon bei mir rum und wartet darauf, dass ich ihn endlich lese XD

    AntwortenLöschen
  2. Keep on writing, great job!

    My web blog :: best-retweet.com

    AntwortenLöschen
  3. Howdy! I know this is kinda off topic but I'd figured I'd
    ask. Would you be interested in trading links or maybe guest authoring a blog
    post or vice-versa? My website covers a lot of the same subjects as yours and
    I believe we could greatly benefit from each other.
    If you're interested feel free to send me an email. I look forward to hearing from you! Awesome blog by the way!

    My web-site - increase twitter followers
    Also see my webpage: 10 000 twitter followers

    AntwortenLöschen
  4. Gathering followers is not quite easy but still beneficial.
    It means the more the number of followers, the expensive would be the cost of
    the package. Go to twitter sorter dot com and type your twitter username in the
    “twitter name” box, select followers from the next box and the
    number of followers you want to sort.

    Feel free to visit my site Buy Twitter Followers Cheap
    Also see my page: increase Twitter Followers

    AntwortenLöschen
  5. Wow, awesome weblog format! How lengthy have
    you been blogging for? you made running a blog
    look easy. The whole glance of your site is wonderful, as well as the content!



    My weblog; 13th birthday party ideas
    my webpage :: 13th birthday party ideas

    AntwortenLöschen
  6. On Sunday nights Erin Јaіmеs hostѕ a blues jam wherе
    anуone fгom Alan Ηаynes to Gaгy Сlarκ, Jr.
    Pοpular ρгіzes іnclude sports tіcκеts, сaѕh and voucherѕ foг
    drinks, food - and dollars off of tabs. Тhe food is decent and the drink sрeсialѕ
    on Tuesdays include $2.

    Feel frеe to suгf to my sіte - great pub quiz names
    my site :: pub quiz anagrams

    AntwortenLöschen
  7. - Set thoroughly cooked chicken aside. Obesity is an epidemic in
    our society. - Vegetables are low in sodium less water
    retention.

    Feel free to surf to my web site - paleo diet and cholesterol
    Also see my website: paleo diet and cholesterol

    AntwortenLöschen