11/29/2012

Hunter-Serie 04. Trügerisches Spiel - Michelle Raven


Kurzbeschreibung
 
Jocelyn Callaghan ist nur knapp einem Mordanschlag der Mafia entkommen und wähnt sich im Zeugenschutzprogramm in Sicherheit. Doch jemand verrät ihre Identität, und Jocelyn gerät erneut in Lebensgefahr. Zurück in San Francisco bittet sie Detective Jay Hunter um Hilfe. Doch damit gerät nicht nur er in Gefahr, sondern auch alle anderen, die ihnen nahestehen ...
 
Autor
 
Michaela Rabe wurde 1972 in Hannover geboren und studierte Bibliothekswesen. Sie arbeitet als Bibliotheksleiterin in Niedersachsen. 2002 veröffentlichte sie unter dem Pseudonym Michelle Raven ihren ersten Roman. Inzwischen ist sie mit ihren Büchern regelmäßig in den Bestsellerlisten vertreten.
(Quelle: Amazon.de)
 
Fazit
 
Der vierte Band der Hunter-Serie befasst sich mit der Geschichte von Detective Jay Hunter. Dieser lebt und arbeitet fernab seiner Familie in San Fransisco. Er liebt die Frauen, die Frauen lieben ihn und so hat der Leser ihn bisher auch eher als Sunnyboy in Erinnerung, doch ist er mit bald vierzig auch nicht mehr der jüngste. Dass er keine zwanzig mehr ist, bekommt der Leser nur recht selten mit, denn seine Charmante Art lässt ihn jünger wirken. Sein gutes Aussehen – gut durchtrainiert – kommt allerdings auch nicht von ungefähr.
 
Jocelyn Callaghan ist im Zeugenschutzprogramm, denn nachdem sie einen Mord im Fahrstuhl mit ansehen musste erhielt sie Drohungen und war sogar Ziel kleinerer Anschläge. Doch allein und zurückgezogen zu leben nährt die Einsamkeit in ihr und sie wünscht sich so sehr ihren Bruder wieder sehen zu können. Dass ihr Leben bald wieder in Gefahr ist ahnt sie nicht, doch ein Killer spürt sie auf und so entkommt Jocelyn nur knapp mit ihrem Leben. Doch wem kann sie vertrauen? In ihrer Angst erinnert sie sich daran, wie eine Freundin ihr einmal von Detective Hunter erzählte, also macht sie sich auf den Weg ihn zu suche in der Hoffnung, dass sie damit keinen Fehler begeht.
 
Die Geschichte um Jay und Jocelyn ist bemerkenswert rasant und fesselnd zugleich. Die Gefahr lauert an jeder Ecke. Für Jocelyn und bald ebenso für Jay und gleichzeitig ist ihre Stärke und ihr Mut einfach bemerkenswert, wenn man bedenkt, dass immer wieder Anschläge auf ihr Leben verübt werden. Joss lebt in ständiger Angst, doch scheint Jay wirklich eine Art sicherer Hafen für sie zu werden.
 
Neben allem was in diesem Buch wirklich wundervoll be- und geschrieben wurde gibt es zwei Kleinigkeiten die doch immer wieder auffallen. Sie sind sowohl nachvollziehbar als auch beinahe vorhersehbar. Und zwar löst sich zum einen Jocelyns Selbstbeherrschung in Jays Gegenwart oft in Wohlgefallen auf und sie bricht schluchzend in Tränen aus und zum anderen wird dem guten Jay (allerdings aus guten Gründen) immer mal wieder schwarz vor Augen. Es ist schon fast witzig gerade letztere Passagen zu lesen, obwohl die Situation natürlich keinerlei Humor mit sich bringt. Es scheint absurd und ein gegrinstes „Och, schon wieder?“ lässt sich nach drei Malen dann einfach nicht mehr verkneifen.
 
Trügerisches Spiel bringt das mit, was der Titel verspricht und noch vieles mehr. Eine authentische, sich entwickelnde Liebesgeschichte gepaart mit einem spannenden Plot versprechen einige wirklich intensive Lesemomente. Dieses Buch bietet jede Menge Thrill und einen Schuss Romantik … diese beiden Komponenten zusammengeführt ergeben etwas Fantastisches, Packendes.
 
4,5/5 Sternen.
 
Informationen zum Buch
  • Autor: Michelle Raven
  • Verlag: Egmont LYX
  • Broschiert: 448 Seiten
  • Preis: 9,99 €
  • Kindle: 8,99 €
Informationen zur Reihe
  1. Vertraute Gefahr
  2. Riskante Nähe
  3. Gefährliche Vergangenheit
  4. Trügerisches Spiel

Kommentare:

  1. Hey hey :)

    uh als ich anfangen wollte zu lesen dachte ich hmz.... glaube nicht das es was für mich wäre aber ich du hast eine sehr gute Rezi geschrieben so das ich glaube das mir das Buch doch gefallen könnte :)

    Danke dir.

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    lieben Dank für die Info, aber doch doch das geht ja aus deiner Rezi hervor :)

    LG
    Romi

    AntwortenLöschen