8/02/2012

Sucht-Nachschub = Buchhandlung + Post

Gestern war ich in der Buchhandlung und bin nach ein paar Minuten schon zur Kasse geflüchtet, da ich schon 4 Bücher in der Hand hatte und noch einen Haufen mehr sehen, den ich gerne mitgenommen hätte. Die Buchhändlerin war begeistert und hat sogar mit mir gelacht als ich meinte, ich müsse hier schnell raus, das würde meinem Geldbeutel sonst zu sehr wehtun. *gg* Sie war natürlich der Meinung ich könne noch bleiben und weiter stöbern ... klaaar. :D

Außerdem hatte ich gestern den Roman von Carina Bartsch im Briefkasten. Das hat mich riesig gefreut, denn ich habe tatsächlich schon was davon gehört und, dass ich ihn von ihr selbst bekomme ist da natürlich echt der Knaller. Ich freue mich auf die Liebesgeschichte!


Kirschroter Sommer
Carina Bartsch

Die erste Liebe vergisst man nicht ... Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas Schwarz – der Mann mit den türkisgrünen Augen und die Verkörperung all dessen, wovor Mütter ihre Töchter warnen. Gut aussehend, charmant und mit einer Prise Arroganz raubt er Emely den letzten Nerv. Sie hasst ihn, aus tiefstem Herzen, und trotzdem ist da immer dieses Kribbeln in ihrem Bauch, sobald sie in seiner Nähe ist. Höchste Zeit die Handbremse zu ziehen, findet Emely, und lenkt ihre Aufmerksamkeit daher auf Luca, den anonymen E-Mail-Schreiber, der ihr mit sensiblen und romantischen Nachrichten die Zeit versüßt. Doch wer verbirgt sich hinter dem Mann ohne Gesicht? Und was steckt wirklich hinter Elyas‘ Absichten?  



Der Kelch von Anavrin 02. Das magische Siegel
Lara Adrian schreibt als Tina St. John

Sechs Monate hat der ehemalige Templer Kenrick of Clairmont in einem dunklen Verlies verbracht. Als er endlich wieder frei ist, widmet er sich mit neuem Eifer seiner Suche nach dem magischen Kelch von Anavrin. Eine heiße Spur führt ihn in die Burg Greycliff Castle, die furchtbar verwüstet wurde. Dort findet er die schöne Haven, die ihr Gedächtnis verloren hat. Kenrick glaubt, Haven könnte der Schlüssel zu seiner Suche sein. Und schon bald entbrennt er in heftiger Leidenschaft zu ihr. Doch Havens wiederkehrende Erinnerung fördert ein Geheimnis zutage, das die Liebe zwischen ihr und Kenrick in Gefahr bringt.

Die Rache des Ritters (01.)
Lara Adrian schreibt als Tina St. John

England, 12. Jahrhundert: In seiner Kindheit musste Gunnar Rutledge mit ansehen, wie sein Vater und seine Mutter ermordet wurden. Seither kennt er keinen anderen Gedanken, als den Tod seiner Eltern zu rächen und den Schuldigen, Baron Luther d'Bussy, zur Rechenschaft zu ziehen. Um den Baron zu einem Duell zu zwingen, entführt er dessen Tochter, die schöne Raina. Doch Gunnar hätte niemals damit gerechnet, dass er sich in die Tochter seines ärgsten Feindes verlieben könnte ...


Die fünf Leben der Daisy West
Cat Patrick
Daisy ist fünfzehn - und schon mehr als ein Mal gestorben. Sie lebt waghalsig, denn sie weiß, dass es Revive gibt, ein Medikament, das ins Leben zurückhilft, wenn alle anderen Mittel versagt haben. Da diese Medizin hochgeheim ist, muss Daisy nach jedem Tod eine neue Identität annehmen und an einen anderen Ort ziehen. Bisher hat sie daher meist isoliert und ohne enge Freunde gelebt. Aber dann findet sie an ihrer neuen Schule nicht nur völlig unverhofft eine beste Freundin, sondern verliebt sich auch noch Hals über Kopf. Zum ersten Mal lässt Daisy sich wirklich auf das Leben ein. Da entdeckt Daisy, dass sie Teil eines großen Experiments ist. God, der zwielichtige Leiter des Revive-Programms, hat viele Menschen auf skrupellose Weise rekrutiert und behandelt sie wie Versuchskaninchen. Daisy begehrt auf. Und setzt damit ernsthaft und unwiederbringlich ihr Leben aufs Spiel ...

Unarthly 01 Dunkle Flammen
Cynthia Hand

Die Erde steht still, wenn Engel lieben. «Am Anfang ist da ein Junge, mitten im Wald. So alt wie ich, um die sechzehn, siebzehn. Dabei sehe ich ihn nur von hinten. Ein orangefarbenes Licht erhellt den Himmel. Die Luft ist voller Rauch. Als ich auf ihn zugehe, knackt ein Ast unter meinen Füßen. Er hört mich, wendet sich langsam um. In einer Sekunde werde ich sein Gesicht sehen. Genau da verschwimmt die Vision. Ich blinzele, und er ist weg.» Clara ist anders als all die anderen Mädchen auf der Highschool: Ihre Mutter gehört zu den Nephilim. Auch in Claras Venen fließt Engelsblut. Mit übernatürlichen Kräften ausgestattet, wird sie selbst zu einem Schutzengel werden. Vorausgesetzt, sie besteht ihre Bewährungsprobe. Doch die ist schwieriger als erwartet: Clara muss sich entscheiden – zwischen Himmel und Hölle,zwischen Christian und Tucker ...

Kommentare:

  1. Wow, ich freue mich auf deine Rezis! :D

    AntwortenLöschen
  2. Hab die 'Kelch von Anavrin'- Trilogie verschlungen und 'Unearthly' ist total schön... viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
  3. Auf "Kirschroter Sommer", "Die 5 Leben der Daisy West" und "Unearthly" bin ich ziemlich neidisch - da bin ich schon mal sehr auf deine Rezensionen gespannt! Viel Spaß beim Lesen ;)

    AntwortenLöschen
  4. Kirschroter Sommer ist toll !!!! War ein Monatshighlight und ist auf meiner Wall of Fame vereweigt :) Ich habe leider "nur" das ebook bekommen, möchte es aber unbedingt noch ür mein Regal!!! Auf dein signiertes Exemplar bin ich natürlich mehr als meganeidisch :)!!! Vielleicht hab ich ja bei Teil 2 Glück und bekomme auch so ein tolles signiertes :)))
    Unearthly hat mir auch sehr gut gefallen

    AntwortenLöschen
  5. Tolle neue Bücher! Bin schon gespannt auf die Reviews. :D

    AntwortenLöschen
  6. super bücher!^^
    auf die widmung kann man echt neidisch werden :D

    AntwortenLöschen