6/15/2012

Blog-Geburtstag #6

Am 02.07.2012 feiert mein Blog seinen 1. Geburtstag. Aufgrund dessen möchte ich mit euch schon einmal "vor"-feiern und verlose jede Woche 1-4 Bücher. Damit möchte ich vor allem allen meinen Lesern Danken und ich hoffe ihr werdet mit diesen Gewinnspielen genau so viel Spaß haben wie ich selber. :D

Was gibt es diese Woche zu gewinnen?


Das Kindermädchen von Elisabeth Hermann

Joachim Vernau ist ganz oben in der Berliner Gesellschaft angekommen. Er steht kurz davor, in die wohlhabende und einflussreiche Familie der von Zernikows einzuheiraten, nicht ahnend, dass ihre Ehrbarkeit nicht viel mehr als Fassade ist. Als eine ukrainische Frau auftaucht und behauptet, die von Zernikows hätten im Zweiten Weltkrieg eine Zwangsarbeiterin beschäftigt, lässt das Familienoberhaupt sie kurzerhand hinaus werfen. Wenig später wird sie tot aus dem Landwehrkanal geborgen. Vernau beginnt unangenehme Fragen zu stellen und kommt nicht nur der Identität der Frau sondern auch dem lukrativen Geschäft mit enteigneter Kunst auf die Spur …

Scheißkerle: Warum es immer die flaschen sind von Maria Koidl

Warum Frauen, die Mr. Right suchen, fast immer bei Mr. Wrong landen
Lügner, Betrüger, Serientäter und Sadisten – sie alle finden sich im ganz normalen Alltag von Frauen um die dreißig, die eigentlich nur eines suchen: Mr. Right, den Mann fürs Leben. Doch warum finden sie ihn nicht? Sie sind attraktiv, klug und offen, geraten aber immer an den Falschen ... Schonungslos entlarvt Roman Maria Koidl die Methoden der „Scheißkerle“ und erklärt, warum Frauen immer wieder auf den selben Typ Mann hereinfallen.

Wie man einen Prinzen heiratet von Sophie Page

Bella Greenwood ist eigentlich ein ganz normales Mädchen mit einem ganz normalen Leben: irgendwo zwischen Glamour und Gewichtsschwankungen, Lifestyle und Liebeskummer. Vom Prinzen hoch zu Ross träumt sie schon lange nicht mehr, und der Adel kümmert sie wenig. Bis zu der Nacht, die alles verändert: Als sie auf einer Party dem attraktiven Richard begegnet, verliert sie erst ihr Handy, dann ihr Herz. Doch Bella ahnt nicht, in wen sie sich da Hals über Kopf verliebt hat. Und sie ist weder darauf vorbereitet, den künftigen König zu daten, noch auf ein Leben, in dem sie sich nicht nur mit lästigen Paparazzi, sondern auch mit den Hütern britischer Palastetikette herumschlagen muss. Ist das Happy End in Gefahr?

(Quellen: randomhouse.de)

Was ihr dafür tun müsst?
  1. Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Post und beantworte folgendes: Nimm irgendein Buch in die Hand, schlage die Seite 74 auf. Welcher ist der zweite Satz? Um welches Buch handelt es sich?
  2. Gebt eure 1.-3. Wahl an. Das Buch, das euch nicht interessiert lasst ihr in eurer Auswahl heraus.
  3. Ihr müsst kein Leser meines Blogs sein, aber ich würde mich darüber natürlich sehr freuen.
  4. Werbung ist kein muss, aber ebenfalls gerne gesehen.
  5. Schickt mir eine Kopie des Kommentars + eure Buchwahl mit eurem Vor- und Zunamen, Nickname und dem Betreff "Blog-Geburtstag 6" an: buchverliebt@web.de
  6. Der Gewinner wird in einem seperaten Post bekanntgegeben.
  7. Ausgelost wird mit Random.org
  8. Dieses Buch ist an die Bedingung einer zeitnahen Rezension geknüpft. 
  9. Unvollständige E-Mails werden nicht berücksichtigt. (Siehe 5.) Ohne Mail keine Teilnahme. Euer Name gilt für mich zur Kontrolle und wird nicht veröffentlicht.
  10. Das Gewinnspiel endet am 21.06.2012 um 24:00 Uhr. Das nächte Gewinnspiel startet dann am Fr, 22.06.2012 am Morgen.
An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim Goldmann Verlag für die Bereitstellung der Gewinne bedanken!  

Kommentare:

  1. "Er hatte mit ihm gebrochen, sodass Icherios seitdem in Armut lebte." aus Der Krähenturm von Kerstin Pflieger.
    Meine Buchwunschwahl wäre:
    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Warum es immer die falschen sind
    3. Das Kindermädchen

    Ganz liebe Grüße
    Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Ich arbeite bei der Post.
    "Gegen Einsam" von Daniela Meisel

    Meine Wahl wäre:
    Wie man einen Prinzen heiratet
    Die anderen beiden Bücher sprechen mich eher nicht an.

    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, witzige Idee und da du nicht gesagt hast, dass es ein Roman sein soll, ist mein zweiter Satz (eigentlich eine Auflistung):
    "Isolation (S. 67): Verhinderung des Genaustausches innerhalb einer Population durch geographische Separation." :D
    Aus meinem Medizin-Buch: Der Körper des Menschen - Einführung in Bau und Funktion von Adolf Faller und Michael Schünke (unter Mitarbeit von Gabriele Schünke).

    Meine Wahl wäre:
    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Scheißkerle
    ;-)

    AntwortenLöschen
  4. "Sie fingerten immer aufgeregter an und in sämtlichen Taschen herum und konnten es kaum noch aushalten." Erich Kästner - Der kleine Mann

    Meine Wahl:
    1. Das Kindermädchen
    2. Wie man einen Prinzen heiratet
    3. Scheißkerle

    Und morgen gibt es hier: http://sheltys-road.blogspot.de/ Werbung für dich :-)

    AntwortenLöschen
  5. "Mann, ihre Bosse würden stinksauer darüber sein, dass sie die Dinger verloren hatte."

    "Demonica - Verführt" vom Larissa Ione

    Wenn ich die Wahl hätte, dann so:

    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Warum es immer die falschen sind
    3. Das Kindermädchen

    AntwortenLöschen
  6. "Need anything while I'm out?" (Crescendo - Becca Fitzpatrick)

    Hoffe englische Bücher zählen auch, da ich überwiegend englische Jugendliteratur horte ^^ (zur Zeit in meinen Fängen die "hush hush"- Saga)

    meine Wahl wäre:
    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Das Kindermädchen
    3. Warum es immer die falschen sind

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Mein Satz:
    Nike starrte Lila ungläuig an :D

    Groupies bleiben nicht zum Frühstück :D

    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Das Kindermädchen
    3. Warum es immer die falschen sind

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    der zweite Satz bei einem beliebig aufgeschlagenen Buch auf S. 74 lautet:
    Er hatte eine glatte Oberfläche, und das meiste Wasser war davon abgeperlt.
    (Vampire Academy - Blutsschwestern)

    Meine Buchwahl ist folgende:
    1. "Wie man einen Prinzen heiratet" von Sophie Page
    2. "Scheißkerle: Warum es immer die flaschen sind" von Maria Koidl

    Viele, liebe Grüße,
    Makiko

    AntwortenLöschen
  9. "Ich mag nicht einmal mehr zu Abend essen; ich will nicht, dass sie mir dabei zusehen." (Elizabeth Gilbert - Eat Pray Love)

    Meine Wahl wäre:
    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Scheißkerle :)

    AntwortenLöschen
  10. Sie umarmt meine Tante nicht, aber sie schaut ihr lächelnd in die Augen.
    - Die Prophezeihung der Schwestern - Michelle Zink

    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Das Kindermädchen
    3. Scheißkerle: Warum es immer die falschen sind

    AntwortenLöschen
  11. He needed to talk to someone, go somewhere, do something. (City of Lost Souls - Cassandra Clare)

    Meine Wahlen:
    1.Scheißkerle
    2.Wie man einen Prinzen heiratet
    3.Das Kindermädchen

    Liebe Grüße,
    Janine

    AntwortenLöschen
  12. Oscar Wilde, The picture of Dorian Gray, S. 74:
    2. Satz:

    "I am analyzing women at present, so I ought to know."

    Reihenfolge:
    1. Das Kindermädchen von Elisabeth Hermann

    2. Scheißkerle: Warum es immer die flaschen sind von Maria Koidl

    3. Wie man einen Prinzen heiratet von Sophie Page

    Liebe Grüße, Pat.

    AntwortenLöschen
  13. "Wollen wir einen kaufen?"

    Das Mädchen auf den Klippen von Lucinda Riley.

    Reihenfolge:
    1. Das Kindermädchen
    2. Wie man einen Prinzen heiratet
    3. Scheißkerle

    Jetzt heißt es Daumen drücken! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Doch dann knurrt der Bär, dass die Luft um sie herum erbebte, und Anastasia erkannte, dass er keine Illusion war. (Dragons Schwur)

    Meine Wahl
    1. Warum es immer die falschen sind
    2. Wie man einen Prinzen heiratet

    Lg sabrina

    AntwortenLöschen
  15. "Wie es inzwischen zu unserer Gewohnheit geworden war, fuhren Lucy und ich in ihrem Auto zur Schule, und sie quasselte mir die ganze Zeit über die Ohren voll."
    - Touched-Der Preis der Unsterblichkeit
    Meine Wahl:
    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Das Kindermädchen
    3. Scheißkerle

    lg =)

    AntwortenLöschen
  16. "Er wollte weder mit Tanja noch mit mir darüber reden"
    Sterneschimmer von Kim Winter.
    Meine Wahl:
    1. Das Kindermädchen
    2.Wie man einen prinzen heiratet
    3. Scheißkerle

    LG

    AntwortenLöschen
  17. "Ein erfolgreicher MAnn ist ein Mann, der mehr verdient, als seine Frau ausgeben kann. Eine erfolgreiche Frau ist eine, die so einen Mann findet." Mario Adorf
    Buch: Der Tag an dem ich beschloss meinen Mann zu dressieren - Autorin: Katja Kessler

    Meine Wahl:
    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Das Kindermädchen
    3. Scheißkerle

    LG Dorit

    AntwortenLöschen
  18. "Obwohl Elianna von ihrer Hexenmutter die Gabe der Unsterblichkeit vererbt bekommen hatte, verdankte sie es ihrem menschlichen Vater, dass ihr Alterungsprozess trotzdem immer weiter fortschritt."
    Kresley Cole: Versuchung des Blutes 03

    Meine Wahl:
    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Scheißkerle

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  19. Halöllleee Bin gerade auch noch Leserin geworden, finde deinen Blog ganz schön und wundere mich, dass ich ihn nicht früher gefunden habe…

    Dieses Mädchen gehört definitiv nicht zu unserer Rasse. – Godspeed

    1. Wie man einen Prinzen heiratet
    2. Das Kindermädchen

    Lg Angii :)

    AntwortenLöschen