5/11/2012

Blog-Geburtstag #1

Am 02.07.2012 feiert mein Blog seinen 1. Geburtstag. Aufgrund dessen möchte ich mit euch schon einmal "vor"-feiern und verlose jede Woche 1-3 Bücher. Damit möchte ich vor allem allen meinen Lesern Danken und ich hoffe ihr werdet mit diesen Gewinnspielen genau so viel Spaß haben wie ich selber. :D

Was gibt es diese Woche zu gewinnen?



Als Kate Merciers Eltern bei einem tragischen Unfall sterben, zieht sie zusammen mit ihrer Schwester Georgia zu den Großeltern nach Paris. Jede versucht auf ihre eigene Weise, ihr altes Leben und ihre schmerzvollen Erinnerungen hinter sich zu lassen. Während Georgia sich in das Nachtleben stürzt, sucht Kate Zuflucht in ihren Büchern bis sie eines Tages Vincent trifft, der es schafft, ihren Schutzpanzer zu durchbrechen. Bei Spaziergängen entlang der Seine und durch die spätsommerlichen Gassen von Paris beginnt Kate, sich in ihn zu verlieben nur um kurze Zeit später zu erfahren, dass Vincent ein Revenant ist. Die Liebe der beiden steht unter einem schlechten Stern: Vincent und seine Freunde sind in einen jahrhundertealten Kampf gegen eine Gruppe rachsüchtiger Revenants verstrickt. Schnell begreift Kate, dass ihr Leben niemals wieder sicher sein wird, wenn sie ihrem Herzen folgt. 

(Quelle: Amazon.de)

Was ihr dafür tun müsst?
  1. Hinterlasst mir einen Kommentar unter diesem Post und beantworte folgende Fragen: Tag- oder Nachtmensch? Langschläfer oder Frühaufsteher?
  2. Ihr müsst kein Leser meines Blogs sein, aber ich würde mich darüber natürlich sehr freuen.
  3. Werbung ist kein muss, aber ebenfalls gerne gesehen.
  4. Schickt mir eine Kopie des Kommentars mit eurem Namen, Nickname und dem Betreff "Blog-Geburtstag 1" an: buchverliebt@web.de
  5. Der Gewinner wird in einem seperaten Post bekanntgegeben und meldet sich innerhalb von 7 Tagen unter oben genannter E-Mail-Adresse.
  6. Ausgelost wird mit Random.org
  7. Dieses Buch ist an die Bedingung einer zeitnahen Rezension geknüpft.
  8. Das Gewinnspiel endet am 17.05.2012 um 24:00 Uhr. Das nächte Gewinnspiel startet dann am Fr, 18.05.2012 am Morgen.
An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim Löwe Verlag für die Bereitstellung des Gewinns bedanken!  

Kommentare:

  1. hihi ♥
    bin die erste ;)

    also ich bin nachtmensch und ein bisschen schlecht gelaunt, wenn mich jemand morgens aufweckt ^^
    die mail kommt gleich :)

    lg Alisia

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein Tagmensch. Ich hatte schon immer in der Dunkelheit Angst. Und abgesehen davon ist nachts kaum jemand online ;)
    Früher war ich immer ein Langschläfer, weil ich nie wirklich was zutun hatte, aber seit ich ... "erwachsener" bin, helfe ich meiner Mutter mehr und versuche auch was Sinnvolles zu machen, deshalb Frühaufsteher (:

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein Tagmensch und Langschläfer. Ich brauche mindestens 8 Stunden Schlaf, um ausgeruht zu sein. Und ab 22 Uhr abends braucht man von mir keine Geistesblitze mehr zu erwarten ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!

    Also eindeutig Tagmensch und aber teils Langschläfer aber auch oft Frühsaufsteher. Aber den ganzen Tag über dann wieder zu schlafen auch kein Problem. :D Schlafmütze also eher! :D

    Aber 22 Uhr schlafen gehen und gut ist. Egal wann am nächsten Tag aufgestanden werden muss. :D

    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)

    Ich würde sagen das ich ein Tagmensch bin, da man abends einfach nicht mehr soviel machen kann(trinken, tanzen gehen mal aussgenommen)und es schön ist, bei schönen, sonnigen Wetter den tag zu nutzen.
    Und ich denke auch das ich ein Frühaufdsteher bin und auch immer gute Laune hab, wenn ich zeitig raus muss.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin Nachtmensch und Langschläfer :-) Ich kann sogar besser Abends lernen, als tagsüber. Mir gefällt die Stille, die um einen herum ist, wenn endlich alle anderen schlafen und kaum noch Autos draußen vorbeifahren. Schlechte Laune habe ich aber nicht, wenn ich früh raus muss.

    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  7. Gratulieren darf man ja leider nicht vorher ;)

    Ich bin im Grunde ein Nachtmensch, was jetzt nicht gleichzusetzten mit weggehen und feiern ist. Bin einfach ganz gerne lange wach.
    Nun kommt jedoch das ABER: seit ich vor 4 Jahren Mutter geworden bin - du kannst es dir denken - ist es damit relativ vorbei. Meine Tochter schläft zwar schon lange durch, aber nach Arbeit und Kindbetreuung ist mein Körper kaum noch bereit länger als bis 24 Uhr durchzuhalten. Und tja ein Frühaufsteher bin ich auch, da ich muss ;)
    Am Wochenende schlafe ich auch gerne länger (as meist jedoch mit Kind nicht 100%ig hinhaut).

    LG
    Niniji

    AntwortenLöschen
  8. Vor Geburtstag feiern - tolle Idee. Vorfreude ist ja die schönste Freude ;-)
    Ich bin eher ein Tagmensch. Ich stehe früh meist recht zeitig auf und halte es dann aber auch abends nicht allzu lange aus. Ist aber erst so seitdem ich Mama bin. Da habe ich früh im Bad gern meine Ruhe und wecke dann erst meine Kiddies. Und zur Zeit bin ich schwanger und da macht sich mein kleiner Bauchbewohner früh zeitig mit Tritten bemerkbar ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Wuhuuu ^^ Da mach ich gleich mit ;D (Ich gratuliere dir erst am Tag deines Bloggeburtstag ^^ weil vorher bringt doch unglück >.<...)

    Also ich bin eindeutig ein Nachtmensch *___* und liebes es seeehhrrr lange zu schlafen ^^ Aber mein verfluchter Wecker weckt mich jeden morgen einfach zu früh auf T___T Da hab ich keine Chance länger zu schlafen ;_; Aber was solls =)

    Liebe Grüße Hanna :*

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes Gewinnspiel, da bin ich doch glatt dabei.
    Ich bin eindeutig Tagmensch, auch wenn ich gerne lange auf bleibe, aber seit die Kinder da sind, geht das eben nicht mehr so.

    LG,
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Hey,

    ich bin auch ein Tagmensch.
    Ich stehe zwischen 6.30 und 7.30 auf und das eigentlich immer. Dafür bin ich aber auch um 22 Uhr müde und meist dann auch schon im Bett. Auch wenn ich die Nacht eigentlich ganz gerne mag.
    Obwohl ich früh aufstehe (oder gerade deswegen?), brauche ich morgens meine Ruhe. Erstmal einen Kaffee trinken und wach werden, danach darf man mich dann ansprechen. ;-)

    Grüße
    Asaviel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo

    also ich bin ein Nachtmensch und Langschläfer. Ich bin gerne lange wach und dann morgens schon früh aufstehen nein danke :-).

    lg nancy

    AntwortenLöschen
  13. gratulieren tue ich mal noch nicht ;), bin da auch abergläubisch

    Ich bin der totale Tagmensch, sobald es dunkel wird, werd ich müde :D, jetzt wo die Tage länger werden gehts, aber im Winter ist das schlimm *lach*
    Durch mein kleinen Sohn bin ich jetzt zum Frühaufsteher mutiert, selbst am Wochenende stehe ich meistens vor 7 Uhr auf...

    Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg mit deinem Blog und viele Leser, der bin ich jetzt auch ;)

    LG Netty

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen :)

    Also ich bin ehr der Langschläfer. Zwar fange ich immer morgens um 7 Uhr an zu arbeiten und erwecke damit den Eindruck ein Frühaufsteher zu sein, aber eigentlich hasse ich das!
    Ich stehe nur so früh auf, weil ich einfach ein Tagmensch bin. ich liebe es bei tageslicht durch die Welt zu wandeln. Vor allem im Winter finde ich es schlimm im Dunkeln zur Arbeit und im Dunkeln wieder nach hause zu fahren. Deswegen stehe ich notgedrungen früh auf ;)
    Aber am Wochenende wird dann ordentlich ausgeschlafen!

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  15. Also erst mal: GLÜCKWUNSCH!!!
    Und jetzt ... Ich bin absoluter Tagmensch. Zwar mag ich auch die Nacht, aber ich bin keine Nachteule, aber so gar nicht :D Dafür bin ich ABSOLUTER Frühaufsteher. Selbst am Wochenende stelle ich mir meistens freiwillig für 5.30 Uhr den Wecker! [Ich weiß, ich bin verrückt]

    Ja. Also - feier schön [lass dir den Kuchen schmecken, zusammen mit deinem Blog :3] und behalte bloß weiterhin diesen hammer Header! *__*

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  16. Nachtmensch und Langschläfer :D

    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  17. Hey liebe Sarah :D
    *smile* eigentlich solltest du dich an deinem Bloggergeburtstag beschenken lassen.. dabei verteilst du da kiloweise Endorphine :D
    Wahnsinnig toll (:

    Phuu.. Zurzeit ist das bei mir ganz schräg :D
    Bin Nachtmensch.. Da kann ich am besten arbeiten, und mein McDreamy kommt wegen seiner Arbeit auch immer sehr soöt heim. Aber ich bin auf Frühaufsteher :)
    Schon um halb 6 uhr morgens scheint die Sonne so hell ins Zimmer und zwitschern die Vögel so laut, dass mich einfach nichts mehr im Bett hält :)
    Aber irgendwie ist das schön.. der Tag ist einfach viel länger :) .hihi.
    Ich schick dir ganz liebe Grüße, mach natürlich auch ein klein wenig Werbung für dich auf meinem Blog und wünsch dir ein tolles, hoffentlich sonniges, Wochenende :)

    Alles Liebe (:
    Nana

    AntwortenLöschen
  18. Guten Morgen, liebe Sarah :)
    Zuerst einmal vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Ich freue mich ja immer besonders wenn sich jemand die Mühe macht und ein "Los-freies" Gewinnspiel startet ;) Eigentlich (wie Nana schon erwähnt) solltest Du Dich an Deinem Blog Geburtstag ja eher beschenken lassen - trotzdem denkst Du an uns und magst uns beschenken..find ich toll :D

    -> Tag- oder Nachtmensch? Langschläfer oder Frühaufsteher?

    Definitiv eher Nachtmensch, die Nacht gefällt mir einfach besser und oft werde ich erst Abends munter. Das klappt allerdings nur, wenn ich frei habe, denn sonst fordern mich Schule und Arbeit viel zu sehr. Trotzdem bin ich eher ein Frühaufsteher...damit meine ich aber: gehe ich um 4 ins Bett, stehe ich trotzdem schon um 10 auf - nicht erst um 2 oder schon um 10 ;) Also eigentlich ein später Frühaufsteher :P

    Leser Deines Blogs bin ich bereits, Werbung werde ich natürlich auch ein bisschen machen - ich mag Deinen Blog einfach sehr gerne und bin Dir immernoch sehr dankbar für Deine vielen Tipps, bevor ich meinen Blog gestartet habe :)

    Viele liebe Grüße und ein sonniges Wochenende,
    Nina :)

    AntwortenLöschen
  19. Wow schönes Buch und tolles Gewinnspiel. :)
    Ich denke ich bin ein Tagmensch und meistens auch eins Langschläfer.^^ Ich versuche zwar imemr früher aufzusteehn, aber das ist so schwer.^^ Ich gehe auch sehr selten auf Partys doer so, lieber am Tag in die Stadt oder so. :)))

    LG, Liss. :)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo, was führ ein tolles Gewinnspiel.
    Ich bin ein Tagmensch und ein Frühaufsteher.

    Liebe Grüsse
    klatschmohnrot

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin ein Tagmensch
    und in der Kombi eher selten ein Langschlaefer ;D
    Ja damit mach ich mir selber manchmal das Leben schwer =)

    lieben gruss
    vom sternenkind

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin ein Nachtmensch und deswegen auch Langschläfer^^
    Ich find die Nacht viel ruhiger, athmosphärischer und inspirierender als den Tag!

    lg (:

    AntwortenLöschen
  23. Du hast ja zu deinem anstehenden Bloggeburtstag echt einiges vor ;)
    Ich werde dir gratulieren, sobald es soweit ist! :)

    Zu deiner Frage:
    Ich bin eindeutig sowohl ein Nachtmensch, als auch ein Langschläfer. Ich kann nachts Stunden lang aufbleiben, finde ich sehr toll. Mal davon abgesehen, dass ich nachts viel kreativer bin als tagsüber ;)
    Und wenn man lange aufbleibt, muss man lang schlafen. Vor 10 Uhr geht kaum was, außer ich habe was sehr Wichtiges vor ;)

    Liebe Grüße^^

    AntwortenLöschen
  24. Ein herzliches Geglückwünsche !
    Als ich noch zur Schule ging, war ich ein absoluter Nachtmensch. Am besten lernen konnte ich bei Nacht; meist ging ich müde zur Schule; und wenn mich jemand um meinen langen Schlafmorgen am Wochenende brachte, wurde ich ungemütlich.
    Seit ich arbeite, falle ich abends totmüde ins Bett und stehe auch am Wochenende früh auf, um viel vom Tag zu haben.
    So eindeutig ist es bei mir also nicht :)

    LG Jimmy

    AntwortenLöschen
  25. Hi
    früher war ich definitiv ein Nachtmensch, aber jetzt nicht mehr. Meist liegte ich gegen elf im Bett, ja auch am Wochenende. Deswegen bin ich auch Frühaufsteher so um sieben, acht Uhr wache ich am WE von alleine auf. In der Woche natürlich früher, da geht der Wecker um halb sechs.
    VG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  26. Hey Maus,

    Tolles Buch! Ich finde das Cover so schön und habe es auch schon auf einigen Blogs bestaunt.
    Mir fällt es gerade recht schwer diese Frage zu beantworten, weil eigentlich bin ich eher ein Nachtmensch und dementsprechend ein Langschläfer weil ich ja irgendwo meinen Schlaf herbekommen muss, ABER seitdem ich meinen Tim habe, passe ich mich seinem Schlafrythmus an: Früh ins Bett und früh wieder raus. Alsooo bin ich wohl irgendwie beides?!

    LG ♥

    AntwortenLöschen
  27. Definitiv Nachtmensch und langeschläfer ...
    Ich könnte an manchen Tagen bis um 14 Uhr schlafen, wenn man mich nicht brutal wecken würde
    Und in der Nacht kann ich nicht einschlafen, da bin ich voll wach und brauche immer eine Stunde bis ich endlich einschlafe

    AntwortenLöschen
  28. Ich würde mich eher als Tagmensch und Frühaufsteher bezeichnen. Ich kann früh ins Bett gehen und morgens komme ich auch sehr schnell aus dem Bett und bin kein Morgenmuffel .

    Liebe Grüße
    Anastasia

    AntwortenLöschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. Ich bin ein Nachtmensch und Langschläfer. x)
    Morgens bin ich eher nicht zu ertragen, wenn ich beispielsweise zur Schule muss, bin ich immer sehr genervt und rede wirklich wenig. Das Begrüßen fällt mir dabei sehr schwer. ;D
    Nachts ist es angenehmer, da ich wach bin und den Himmel einfach nur liebe, all die Sterne.. *.*
    Dazu kann man abends besser mit Freunden grillen und Lagerfeuer machen. :)
    Und schlafen tu ich eh total gerne. ;)

    LG
    Amarylie

    AntwortenLöschen
  31. Alles Gute zum Blog-Geburtstag!

    Also ich bin auf alle Fälle mal Langschläfer und ob dann wohl eher Nachtmensch (auch wenn ich nicht so lange aufbleibe...)

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  32. Hallo,

    ich würde einfach mal sagen, dass ich gemischt bin. Wenn das Wetter draußen schön ist und der Abend früh geendet hat, dann bin ich ein Frühaufsteher. Wenn danna auch noch das Wetter stimmt und die Sonne scheint, bin voll für Tagmensch, weil es gibt nichts schöneres als sonniges Wetter.
    Bei einer langen Nacht, schlechtem Wetter könnte es auch zum Langschläfer umwechseln. Besonders dann, wenn ich meine Freunde um mir habe, wird die Nacht auch mal um Tage.

    Genau kann ich mich da also nicht festlegen. Es kommt immer auf die jeweilige Situation an.

    Was ich genau weiß. Ich bin nicht so ein Langschläfer, der nach 12 Uhr und somit erst um 15 Uhr aufsteht

    alles Gute zum Blogbirthday

    AntwortenLöschen
  33. Ich bin ein Tagmensch und tendenziell eher ein Frühaufsteher :-)

    AntwortenLöschen
  34. Bin ein Nachtmensch & Langschläfer.
    Hasse es deswegen auch wenn ich wegen irgendwas ganz früh aus dem Bett muss :D

    AntwortenLöschen