3/20/2012

Sucht-Nachschub: Tina Folsom

Die Tage bekam ich eine Mail der Autorin Tina Folsom mit der Anfrage ob ich nicht ihr E-Book "Samsons sterbliche Geliebte" lesen und rezensieren würde. :)

Wie einige von euch vielleicht wissen lese ich generell keine E-Books, dennoch habe ich auf meinem iPhone eine Kindle-App, welche es mir möcglich macht. Also habe ich mich dazu entschlossen, dass ich das Buch lesen werde und ich bin schon ehrlich gespannt darauf! 

Außerdem wird es nach meiner Rezension (also haltet die Augen offen) eine Verlosung geben! Unter anderem bekommt ihr also die Möglichkeit ein E-Book (Format eurer Wahl) von der Autorin zu gewinnen. Außerdem sind ein paar signierte Lesezeichen auf den Weg zu mir ..

Scanguards Vampire 01. Samsons sterbliche Geliebte
Tina Folsom

Vampir-Junggeselle Samson leidet unter Erektionsstörungen. Nicht einmal sein Psychiater kann ihm helfen. Das ändert sich, als die schöne sterbliche Buchprüferin Delilah nach einem scheinbar zufälligen Angriff in seine Arme fällt. Plötzlich ist mit seiner Hydraulik wieder alles in Ordnung - zumindest so lange Delilah die Frau in seinen Armen ist.

Seine Skrupel, mit Delilah ins Bett zu gehen, schwinden, als sein Psychiater ihn davon überzeugt, dass dies der einzige Weg ist, sein Problem zu lösen. Mit dem Gedanken, dass alles was er braucht nur eine einzige Nacht mit ihr ist, lässt er sich auf ein Intermezzo voller Leidenschaft mit Delilah ein.

Doch einen weiteren Angriff und eine Leiche später, hat Samson alle Hände voll zu tun: nicht nur damit, Delilah zu verheimlichen, dass er ein Vampir ist, sondern auch damit herauszufinden, warum jemand versucht sie loszuwerden.

Kommentare:

  1. Oho da hast du dich aber auf was eingelassen ;)
    Ich kenne den ersten Satz und habe dann ein bisschen weiter gelesen, es ist echt heißßßßßß

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die ersten beiden Bücher schon gelesen und fand sie echt gut.

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche auch viel spass und sagen nur soviel: auf meine kindle befinden sich alle bücher von tina folsom in der rubrik: hot, hot, hot! :-)

    AntwortenLöschen