2/10/2012

Sucht-Nachschub: Überraschungen!

Heute habe ich Julia für immer aus der Buchhandlung abgeholt und war noch total im Freundenrausch als ich zu hause ankaum und wurde direkt von zwei weiteren Buchsendungen überrascht. :D Ich hätte echt keinesfalls mit den beiden Sendungen gerechnet, konnte aber an der Verpackung erkennen, dass das eine vom Rowohlt Verlag stammte. Also an die Pappverpackungen, Tasmanischer-Teufel-Modus-ON, zerfleddern und Bücher enthüllen! Folgendes war darin:

Die statistische Wahrscheinlichkeit von Liebe auf den ersten Blick
Jennifer E. Smith

Hadley könnte sich wirklich etwas Schöneres vorstellen, als auf der Hochzeit ihres Vaters Brautjungfer zu spielen. Dass sie dann allerdings ihr Flugzeug verpasst und erst einmal auf dem überfüllten New Yorker Flughafen festsitzt, hat sie dann doch nicht gewollt. Und genauso wenig hatte sie vor, sich ausgerechnet hier unsterblich zu verlieben: in den Jungen mit den verwuschelten Haaren und dem Puderzucker auf dem Hemd, der wie sie nach London muss. Hadley bleibt genau eine Fluglänge Zeit, um sein Herz zu gewinnen ...  

Ich habe mich vor kurzem bei Buchbotschafter angemeldet und einige Leseproben gelesen und dazu Leseeindrücke geschrieben. Ich muss sagen, dass mich der Buch optisch nicht sehr anspricht, wobei, wenn ich es so in den Händen halte ist es gar nicht mal schlecht. Die Leseprobe war jedoch sehr interessant und endete genau an einer dieser blöden Stellen, die es einem fast unmöglich machen nicht weiterlesen zu wollen. *grins* Der Titel ist auch nicht ganz ohne, finde ich. Mal was anderes und vor allem so viel länger als es für gewöhnlich der Fall ist. Ich bin gespannt, was mich auf nur 224 Seiten erwarten wird. 


Schattenblüte 02. Die Wächter
Nora Melling

Ein uralter Kampf. Eine unsterbliche Liebe. Silvester in Berlin. Noch einmal sind Luisa und Thursen zurückgekehrt in den Wald. Dorthin, wo ihre Liebe begann, als Thursen noch ein Werwolf war. Luisa möchte den Tod ihres Bruders hinter sich lassen, endlich wieder glücklich sein. Doch die Vergangenheit holt sie ein: Während überall ausgelassen gefeiert wird, stoßen sie auf eine übel zugerichtete Leiche. Thursen weiß sofort: Dafür ist einer der Wölfe aus seinem alten Rudel verantwortlich. Während er immer öfter im Wald verschwindet, bleibt Luisa allein zurück. Dann lernt sie Elias kennen. Ist ihre Liebe zu Thursen stark genug? Luisa ahnt nicht, dass Thursen und Elias ein schreckliches Geheimnis verbindet ... 

Den ersten Band noch nicht einmal gelesen und schon habe ich den zweiten Band vom Verlag in der Post. Dieses Exemplar erscheint am 01. März und ich werde mich dann wohl baldmöglichst an Band eins begeben. Das Cover ist wieder wirklich schön und mir gefallen die hervorhebungen sehr. Was mir allerdings direkt aufgefallen ist, als ich es in der Hand hielt, war, dass Band eins und Band zwei total unterschiedliche Aufmachungen haben. So ist Die Verborgenen noch gebunden, gibt es Die Wächter nur noch Brochiert. Ein wenig ungewöhnlich für eine Reihe, wie ich finde. 
Für alle interessenten: Den ersten Band gibt es ab Juni auch als Taschenbuch wesentlich günstiger, das Cover bleibt allerdings gleich. :)

Vielen Dank an den Rowohlt Verlag, den Carlsen Verlag, sowie Buchbotschafter für die Bereitstellung der beiden o. g. Rezensionsexemplare. 

Julia für immer
Stacey Jay

Was ist wirklich geschehen, damals in Verona, im Schicksalsjahr 1304? Romeo und Julia sind nicht im Namen der Liebe gestorben. Nein, Romeo hat Julia ermordet, um selbst Unsterblichkeit zu erlangen. Als Söldner der Apokalypse verhindert er seit 700 Jahren, dass Liebende zueinander finden. Doch auch Julia ist in Wahrheit unsterblich geworden und kämpft auf der Seite der Botschafter des Lichts für die wahre Liebe. Als erbitterte Feinde kämpfen sie in verschiedenen Körpern für ihre jeweilige Mission. Jahrhunderte später erwacht Julia im Körper des Mädchens Ariel. Auf der Suche nach deren Seelenverwandten trifft sie zu ihrem großen Entsetzen zum ersten Mal auf Romeo selbst. Dies könnte ihr letzter Kampf werden. Es sei denn, die Liebe holt die beiden wieder ein, wenn auch anders als jemals vorstellbar ...

Da ist es endlich! Ich habe mich riesig gefreut, als ich es heute in den Händen hielt. Allerdings werde ich es nicht direkt lesen. Zum will ich mit meiner aktuelle Lektüre etwas voran kommen, zum einen sollte bald ein anderes Buch bei mir eintrudeln, welches ich allen anderen vorziehen will. Ihr werdet sehen.

Kommentare:

  1. "Julia für immer" klingt richtig spannend! Das werd ich mal schleunigst auf meine Wunschliste schreiben genauso wie den ersten und zweiten Band von Schattenblüte ;)
    Und das Cover vom ersten Buch sieht wirklich nicht besonders ansprechend aus, aber man soll ja nicht immer nach dem Äußeren gehen xD
    Schöne Bücher hast du da bekommen, hoffentlich halten sie auch, was sie versprechen!
    Liebste Grüße
    Frollein Schoko

    www.lese-leidenschaft.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Julia für immer hab ich gestern beendet _ mir hats richtig guut gefallen!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  3. So, hab dir mal eine, nein zwei! Mails geschrieben :)
    Aber ich hab mal wieder vergessen die Hälfte vergessen zu schreiben: Ich finde du hast einen ganz wunderhübschen Blog!! Ich persönlich mag vor allem die Farben und deinen Header mit den Federn! Und da es um Bücher gibt natürlich auch den Inhalt ;).
    Sehr hübsch!

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    ich darf "Julia für immer" auch endlich in den Händen halten. Ich bin schon sehr gespannt, werde aber erst "Die purpurnen Flüsse" beenden, bevor ich loslege. Bin mal gespannt, auf welches Buch du dich so freust!
    LG und ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sarah,

    Ich habe Dich getaggt^^
    http://nallasbuecherkiste.blogspot.com/2012/02/tag-11-fragen.html

    Liebe Grüße,
    Nalla

    P.S.: Die wichtigste Frage: WO HAST DU NACHTSEELE HER??? Ich habs immer noch nicht bekommen *heul* Oo

    AntwortenLöschen
  6. Das nehm ich DHL krumm :-/ Bei mir war noch nix :-((((((((
    *heul*
    *schluchz*
    *aufstampf wie ein baby*

    AntwortenLöschen