2/02/2012

Ein Buch, dass ...

... mich mit jeder Seite, emotional, total mitgerissen hat. Meine Tränenschleusen geöffnet hat, sodass ich nicht anders konnte als nur zu weinen! Ein richtig trauriges, gänsehautbringendes, unvorhersehbares, verlustvolles, herzzerreißendes Schicksal.

Vor etwa 2 1/2 Jahren, ich weiß es noch genau, war ich während meines Urlaubs im Sommer bei meiner Mama zu hause und habe mich zur Erholung auf dem Balkon gesuhlt und natürlich, wie soll es anders sein, ein Buch nach dem anderen verschlungen. Und so kam es, dass mir auf einmal all meine mitgenommene Urlaubslektüre ausging. Was nun? Ich maschiere also in den Nahegelegenen, umfangreich ausgestatteten, Supermarkt. 
Auch schon vor 2 1/2 Jahren war es schon so, dass bei einer mageren Auswahl, wie sie in einem Supermakt zu finden ist, scheinbar mit all den Büchern bestückt ist, die ich sowieso schon gelesen habe. Dann fiel mir ein besonderes Cover auf ... nahm das Buch in die Hand ... las den Klapptext ... und bekam eine absolute Gänsehaut! 

Natürlich möchte ich euch diesen Schatz aus meinem Bücherregal nicht vorenthalten und möchte es euch einmal vorstellen. Ben Bennett hat hier ein fantastisches Buch geschrieben und es ist 368 Seiten absolut Wert zu lesen. 


Solange es Wunder gibt
Ben Bennett

Sie spürt die Küsse des Mannes, den sie seit Kindertagen kennt und liebt wie niemanden sonst auf der Welt. Er nimmt ihre Hand und zieht sie fort mit sich zu ihrem Lieblingsplatz am Meer. Ein Tag am Strand mit dem Liebsten - das vollkommene Glück. Allein ein Rettungshubschrauber stört die Stille. Und plötzlich fällt Alexandra auf: Nur ihre eigenen Füße hinterlassen Spuren im Sand ... 


Kommentare:

  1. Ich habe dieses Buch auch vor gut drei Jahren angefangen zu lesen, doch irgendwie konnte ich mich nicht dazu aufraffen, es zu Ende zu lesen. Ich weiß nicht woran es gelegen hat, da - wie du schon sagst - es wirklich sehr emotional ist. Letztendlich hatte ich es wirklich abgebrochen ... aber jetzt überlege ich mir irgendwie wieder, dem Buch noch einen Versuch zu geben.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt leicht verwirrend? Aber gut! Ich glaube, ich werde dieses Buch kaufen und lesen, wenn mein SuB ein wenig mehr Luft bietet. Wenn es dir so gut gefallen hat, sollte ich es wohl definitiv lesen. :) Eine Rezi dazu würde mich interessieren, oder gibt es schon eine?

    Liebe Grüße
    Elle

    AntwortenLöschen
  3. Du glaubst gar nicht, wie oft ich es schon in der Hand hatte und dann doch nicht mitgenommen habe ... vielleicht sollte ich das wirklich mal ändern.

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das klingt auf jedenfall nach tollem Lesestoff.. kommt gleich mal auf die Wunschliste ;)

    AntwortenLöschen