12/06/2011

Magische Verführung - Nalini Singh

Kurzbeschreibung

Eine Vampirjägerin gerät zwischen die Fronten eines tödlichen Konflikts. Eine junge Werleopardin verliebt sich in einen mächtigen Wächter ihres Rudels. In den Schluchten des Großstadtdschungels und in den luftigen Höhen über den Dächern der Stadt treiben Gestaltwandler, Vampire und Engel ihr Unwesen. Getrieben von tiefen Gefühlen - Rache, Hass und Leidenschaft. Auf der Suche nach einer Liebe, die alle Grenzen überwindet ... Die packende Vorgeschichte zu Nalini Singhs Gestaltwandlerserie und ihren erfolgreichen Engelromanen.

Autor

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen. Die Gestaltwandler-Serie ist ihr erster Ausflug in die Fantasy Romance. 


(Quelle: Amazon.de)

Fazit

Liebe Nalini Singh LiebhaberInnen, diese vier Kurzgeschichten sind ein absolutes Muss für euch. Gerade die Gestaltenwandler-Serie kommt hier nicht zu kurz und jeder der aus besagter Reihe die Heilerin des Rudels kennt, bekommt hier endlich ihre Vorgeschichte mit. Ich persönlich, die ich die Engels-Serie noch nicht gelesen habe, kam tortzdem in der Geschichte zurecht. Ganz ohne Vorwissen.
Und auch eine kleine Geschichte über eine Liebe im All und aus dem All ist hier zu finden, was eigentlich komplett untypisch für die Autorin ist und doch reißt es den Leser genauso mit.

Trotz der Tatsache, dass es sich hier um Kurzgeschichten handelt, schafft es Nalini Singh so viel Emotionen in diese Erzählungen zu verstricken, dass der Leser absolut mitgerissen wird und es gar nicht möglich scheint sich emotional nicht mit einzubringen. Ich habe gelacht und mitgefiebert, Gänsehaut erlebt und auch die ein oder andere Träne verdrückt.

Dieses Buch verdient auf jeden Fall 5/5 Sternen und es ist absolut empfehlenswert für alle Liebhaber der Autorin und des Genre.




Informationen zum Buch
Autor: Nalini Singh
Broschiert: 315 Seiten
Verlag: Egmont LYX
Preis: 9,99 €

Kommentare:

  1. OH gut, daß ich Deine Rezi jetzt gelesen habe .. ich mag Kurzgeschichten gar nicht und bislang war mir diese Tatsache wirklich nicht klar, daß es sich hier um Kurzgeschichten handelt. Ich hatte einfach wegen der Autorin überlegt, es zu kaufen, weil ich ihre Bücher sonst total gern lese. Also danke für die Rezi, die mich aufgeklärt hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Danke für den Link, er ist nun online!

    Und sehr schönes, neues Blogdesign, gefällt mir gut! :)

    Liebe Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen