8/24/2011

Die September SuB-Diät!

Ich bin begeistert! Ich bin ... ach ... ich find die Idee einfach so klasse!

Eine kurzzeitchallenge für September wird von Lesen-Befluegelt.org in's Leben berufen. Dieses Mal geht es um's Abnehmen! Nein, nicht etwas für einen selber, sondern für unseren SuB! 


Und so geht's:

[...] aber ich braucht eine Küchenwaage oder etwas ähnliches – denn im September dreht sich alles um das Gewicht der Bücher, die ihr gelesen habt.
Die Zahl eurer gelesenen Bücher spielt also keine so große Rolle mehr, sondern das, was die guten Stücke auf die Waage bringen. Je mehr, desto besser! Das ein Hardcover mit mehr als 500 Seiten sicherlich mehr wiegt als ein 250-seitiges Taschenbuch, dürfte ja wohl jedem klar sein.

[...] Es zählen alle Bücher, die im September beendet werden. Legt die Bücher nach dem Lesen auf die Waage und notiert euch das Gewicht am besten irgendwo. Jede Woche schreibt ihr einen Kommentar mit dem Gesamtgewicht der Woche und ich erstelle dann ein Ranking. Wessen SuB die meisten Kilos verloren hat, hat gewonnen.

Melde deinen SuB jetzt schon zur diät an!

Kommentare:

  1. Hey! Das ist ja mal eine lustige Idee. Da bin ich dabei. Habe momentan zwar hauptsächlich Taschenbücher rumliegen, aber was solls. Bin gespannt, wie viele 'Kilos' man in einem Monat lesen kann. :)

    AntwortenLöschen
  2. Leider habe ich keine Küchenwaage, ansonsten würde ich da nämlich auch mitmachen :(

    AntwortenLöschen