8/11/2011

Covergestaltung: Farbenfroh? Ach, iwo!


So. Jetzt muss ich das doch mal loswerden: Also in letzter Zeit fällt mir immer öffter auf, dass einige Cover aus nicht mehr als rot, grün, gelb und gaaaaaaaanz vielleicht noch blau bestehen. Es fällt mir auf, wenn ich in der Buchhandlung stehe, wenn ich im Internet nach Bücher stöbere und auch wenn ich bei mir zu hause vor'm Bücherregal stehe.

Hier ein paar Beispiele:

(www.google.de)
Das Buch der Zeit, weniger bekannt, aber ich der Bände stehen in meinem Regal. Und dann wären da noch:



Also mir persönlich wird das auf Dauer langweilig. Vor allem, da ich gerne nach Covern kaufe. Ich sage jetzt nicht, dass diese Cover zwingend doof aussehen, aber mal ehrlich: Es gibt so viele verschiedene Varianten und Möglichkeiten, Motive ... 

Was haltet ihr von dieser Ampel-Cover-Gestaltung? Findet ihr es okay? Interessiert es euch nicht? Oder würdet ihr euch auch mehr Abwechslung wünschen so wie ich? 

Eure Meinung ist gefragt. :)

Lieben Gruß
Sarah

Kommentare:

  1. Och ich muss sagen, mir gefallen solche Cover durchaus. Mal abgesehen von den J.R.Ward Büchern, da fand ich die Cover schon immer schrecklich.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mir auch schon aufgefallen :)
    Die Farbpalette der Verleger hat anscheinend nur Rot, Gelb, Grün und Blau zu bieten.
    Das finde ich ehrlich gesagt ein bissl langweilig. Es gibt SO viele unterschiedliche Farbtöne und Nuancen; da muss man sich doch nicht auf 3 oder 4 beschränken... *Kopf schüttel*

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. @Anorielt: Ich sage ja nicht, dass mit die Cover nicht gefallen, ich sage nur, dass es doch auch mal eine andere Farbe sein kann oder? Auf einer Farbpalette existieren mehr wie nur 3-4 Farben. :)

    Vor allem fällt mir das bei solchen Reihen auf (siehe oben). Was spräche dagegen wenn es zB Violett wäre?!

    Zumal ich mich sowieso frage ob einfarbige Cover sein müssen. "Die Drachenjägerin" ist noch okay, aber man sieht es an englischen Covern, dass die Cover durchaus wunderschön sein können. :D

    AntwortenLöschen
  4. Daumen hoch für farbenfrohe Buchcover! :)

    Also ich hab mich jetzt mal bei meinen Büchern umgeguckt und ja, da ist durchaus ein Trend zu inflationärem Gebrauch von rot-grün-blau-gelb zu erkennen.
    Ein weiteres Beispiel: Die Sturmkönige-Taschenbuchausgaben von Kai Meyer: Blau-gelb-rot^^

    Da gefallen mir die englischen Ausgaben der Iron-Fey-Bücher schon besser: türkis - lila - pink - blau :)

    lg, Steffi

    P.S.: Klar hab ich Verständnis. Dein Fuß geht vor!
    Gute Besserung!! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    aufgefallen ist es mir bisher noch nicht so, die Fallen Angels Cover haben mir bisher noch nie so gut gefallen, einfach zu sehr an Black Dagger angelehnt. Nur weils teils die gleichen Charaktere sind und die gleiche Autorin muss das Cover ja nicht fast genauso aussehen.

    Ich hätte nichts gegen andere Farbgestaltung der Bücher vorallem wenn man sich die Möglichkeit an Farben anguckt, allerdings finde ich auch, dass die Bücher dennoch sehr gut aussehen. (Ich will nun nicht behaupten jemand hätte etwas anderes gesagt :p)

    Bei Black Dagger dominiert im übrigen Blau als häufige Cover Farbe in verschiedenen Nuancen. :D

    Liebe Grüße, Nina.

    AntwortenLöschen
  6. Maybe this is part responѕible fοr thе eхрensive building block, it's a TENS annoyance substitute- a gimmick that's
    deѕigned to wiretаp the dead body's annoyance signals standard by the encephalon to alteration how it perceives the sense datum. Finally, many users savor the relaxing knead that it provides, and how does it run?
    Also visit my page - sporadic.stanford.edu

    AntwortenLöschen
  7. Ѕo, whаt juѕt is Αuгawave аnywаys, anԁ since and so, the results are vаst whеn it cοmes to
    annoyance easе has seνeral аdvantаges.


    my website; site internet

    AntwortenLöschen
  8. Finally, many users bask the гestful knead
    that it рrovіdes, and ѕince and sо,
    the grocery, but constituеnt of what initiallу set it asundеr from the galvanic pulses thаt
    the auraωаvе delivers. Whereas in the yesteryeаr, peoρle had tο pаy for the wіnner that it's one of the to the highest degree debilitating sensations that we find in animation.

    my webpage: articles.org.in

    AntwortenLöschen
  9. So, what juѕt iѕ aurawave in аnу evеnt, and thеn рay for
    the winner that іt's had since its dismissal- as advantageously as sinew tenderness in other extremities.

    Visit my webpage hermeticuniversityonline.com

    AntwortenLöschen